curlyellie curls haircare

Zeigt alle 13 Ergebnisse

Curly Ellie

Haarpflege für lockiges, trockenes, strapaziertes, grobes und gewelltes Haar, auch für Menschen mit empfindlicher Kopfhaut.

Eine britische vegane Haarpflegeserie, die zahlreiche Auszeichnungen für empfindliche Haut und lockiges Haar erhalten hat.

Haarpflege für lockiges, trockenes, geschädigtes, krauses und gewelltes Haar, auch bei empfindlicher Kopfhaut. Dann bietet Curly Ellie eine gute Lösung. Der Leave-In Conditioner ist ein Muss für alle, die Locken haben. Von Haarmasken bis Seren, alles für die Pflege Ihrer Locken.

Zutaten:

Zur Veranschaulichung eines Inhaltsstoffs: Wir verwenden Camelina sativa, auch bekannt als falscher Flachs, eine Pflanze aus der Familie der Senfgewächse und ein faszinierender Neuzugang im Bereich der natürlichen Haarpflege. Ich sehe voraus, dass dieses Öl in Zukunft eine wichtige Rolle in einer Vielzahl von Haarpflegeprodukten spielen wird.

8,9517,95
8,9517,95
8,9517,95
13,9518,95
12,9519,95
8,9520,95
24,00

Curly Ellie

Haarpflege für lockiges, trockenes, strapaziertes, grobes und gewelltes Haar, auch für Menschen mit empfindlicher Kopfhaut.

Eine britische vegane Haarpflegeserie, die zahlreiche Auszeichnungen für empfindliche Haut und lockiges Haar erhalten hat.

Haarpflege für lockiges, trockenes, geschädigtes, krauses und gewelltes Haar, auch bei empfindlicher Kopfhaut. Dann bietet Curly Ellie eine gute Lösung. Der Leave-In Conditioner ist ein Muss für alle, die Locken haben. Von Haarmasken bis Seren, alles für die Pflege Ihrer Locken.

Zutaten:

Zur Veranschaulichung eines Inhaltsstoffs: Wir verwenden Camelina sativa, auch bekannt als falscher Flachs, eine Pflanze aus der Familie der Senfgewächse und ein faszinierender Neuzugang im Bereich der natürlichen Haarpflege. Ich sehe voraus, dass dieses Öl in Zukunft eine wichtige Rolle in einer Vielzahl von Haarpflegeprodukten spielen wird.

Mehr über CurlyEllie


Als Ellie aufwuchs, wuchsen ihre Haare. Es war ein Wald aus verworrenen Locken. Das Entwirren und Entknoten ihrer Haare dauerte ewig, aber wir machten es jeden Abend zur Haarzeit fleißig, um die Tränen des nächsten Morgens zu retten.
Mehr Tränen. Dieses Mal am Morgen, als ich vor der Schule versuchte, den Frizz zu bekämpfen.

Ich machte mich daran, mir selbst etwas beizubringen, die reinen und natürlichen Inhaltsstoffe zu erforschen, die ihre Kopfhaut beruhigen und ihre Kräuselungen disziplinieren könnten, experimentierte mit Haarpflegeroutinen und lernte mehr über Textur, Zustand und wie man ihre Locken nährt und ihre Locken glänzt. Ich brauchte eine Routine, die morgens schnell war (ich bin kein Frühaufsteher), unkompliziert und schmerzlos. Ich habe Kombinationen von Pflanzenprodukten wie Quinoa, Brokkolisamenöl und Babassuöl untersucht und eine Routine kreiert, die nicht nur ihr Haar beruhigt, sondern ihr tatsächlich einen ruhigen Raum bietet, um ihre Gedanken, Sorgen und Fragen mit mir zu teilen, ohne die Ablenkung des Anspruchsvolle jüngere Schwestern.

Jetzt ist sie stolz auf ihre Locken und ihre ruhige Zuversicht erfüllt mich mit Stolz und Hoffnung, dass sie sich weiterhin um ihre Locken kümmern und ihre Individualität schätzen wird.

Bei CurlyEllie geht es darum, stolz darauf zu sein, lockig zu sein. Es geht darum, Ihr lockiges Haar zu feiern. Es geht darum zu verstehen, dass Sie schön sind und Ihre welligen, manchmal wilden Locken erstaunlich und normal sind. Du bist ein Kunstwerk und wie die Natur es gewollt hat… schön!

Auch Jungs! *Lächeln*

Vielgestellte Fragen

Wie oft sollte ich mein Haar waschen?

Die Häufigkeit des Waschens hängt ganz von Ihrem Haartyp ab und ist bei jedem Menschen anders. Obwohl die übliche Faustregel einmal pro Woche lautet, müssen Sie Ihr Haar möglicherweise häufiger shampoonieren, wenn Sie feinere Locken haben. Wenn Sie es gewohnt sind, Ihr Haar jeden Tag zu waschen, kann es Ihnen anfangs fettig vorkommen, da es sich an die neue Mischung und Gewohnheit gewöhnt. Wenn das bei Ihnen nicht funktioniert, müssen Sie sich vielleicht trotzdem täglich waschen, aber zum Glück ist unser Gentle Shampoo ideal für die tägliche Anwendung.

Wie bekomme ich Locken, wenn ich kein lockiges Haar habe?

Wenn Sie nicht von Natur aus lockiges Haar haben, gibt es mehrere Möglichkeiten, auf natürliche Weise lockiges Haar zu bekommen, ohne Ihr Haar zu schädigen. Wir wissen, wie schwer es ist, dem Lockenstab zu widerstehen, wenn man sich fertig macht. Deshalb zeigen wir Ihnen hier 5 verschiedene bewährte Methoden, um Ihr Haar ohne Hitze zu locken!

HINWEIS: Für glänzende, glänzende, kräuselfreie und vor allem natürlich aussehende CurlyEllie-Locken sollten Sie alle Prozeduren immer mit ein paar Sprühstößen unseres CurlyEllie Moisturising Detangling Sprays abschließen.

  1.  Verwenden Sie ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und einen Conditioner.
    Tipp: Gentle Shampoo & pflegende Spülung (leave-in Conditioner)

  2. Sie können Ihr Haar mit einer Leave-in-Spülung stärken und schützen.

  3. Das nasse Haar kann an der Luft getrocknet oder diffundiert werden.

  4.  Versuchen Sie eine hitzefreie Lockentechnik wie z. B.:
    1. Aufdrehen
    2. Perm-Stab-Sets
    3. Stirnband Locken
    4. Walzen
    5. Natürliche Wellen mit Zöpfen
  5. Ein Meersalzspray kann verwendet werden, um Textur und Volumen hinzuzufügen.

Ich bin neu bei CurlyEllie. Wo soll ich anfangen?

Es ist gut für dich, hier zu beginnen! Willkommen bei CurlyEllie, Ihr Haar wird es Ihnen danken.

Sie werden die besten Ergebnisse erzielen, wenn Sie die gesamte Kollektion verwenden, denn jedes Produkt ist so konzipiert, dass es die anderen ergänzt.
Hier ist eine grundlegende Routine, die Sie zuerst ausprobieren sollten, bevor Sie sie anpassen und mit der Menge jedes Schrittes, den Sie ausführen, spielen.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.