Ihr Handbuch zur Herbsternährung für Gesünderes Haar

So sehr wir auch über externe Produkte sprechen, die Ihr Haar schützen und wachsen lassen, ist es von entscheidender Bedeutung zu wissen, was Sie intern tun können, um Ihr Haar auch gesund zu erhalten.

Unser Körper bereitet sich auf den Winter vor, und vielen von uns mangelt es oft an bestimmten Vitaminen und Mineralien. Leider können unsere Haut und unsere Haare sehr leiden. Glücklicherweise gibt es Lebensmittel, die uns das geben können, was uns fehlt. Entscheiden Sie sich dafür, Ihre Ernährung auf nährstoffreiche Lebensmittel umzustellen, um das Haarwachstum zu fördern. Sie werden nicht nur lebhaftes neues Haar sehen, sondern Sie werden sich auch bestens fühlen! Wir haben einen kurzen Leitfaden darüber erstellt, was Sie in diesem Herbst in Ihre Ernährung aufnehmen sollten, um sicherzustellen, dass Sie auch die Gesundheit Ihrer Haare und Ihres Körpers erhalten!

HAFER & WALNÜSSE

Hafer ist reich an Ballaststoffen, Zink, Eisen und Omega-6-Fettsäuren. Super für gesundes Haarwachstum und gegen Haarbruch. Essen Sie auch Walnüsse! Diese Nuss enthält Biotin und viele andere B-Vitamine, die dazu beitragen, Ihre “Keratin-Infrastruktur” (das, was Ihr Haar, Ihre Haut und Ihre Nägel ausmacht) zu verbessern.

Vorschlag zum Frühstück: eine Schüssel Hafer mit Walnüssen, Erdbeeren und Kakaonibs überbacken. All dies hat große Vorteile, die Ihrem Haar und Ihrer Haut zugute kommen werden.

ORANGEN & MANDARINEN

Der Vitamin-C-Gehalt in dieser Zitrusfrucht erleichtert unserem Körper die Aufnahme anderer Nährstoffe, die gesund für unser Haar sind. Sie enthalten auch Vitamin B12, von dem bekannt ist, dass es bei Haarwuchs, Haarbruch und Verlangsamung des Ergrauungsprozesses hilft!

Vorschlag für einen Snack: ein Obstsalat mit Mandarinen, Guave, Orangen und Erdbeeren.

KAROTTEN & SÜSSKARTOFFELN

Unser Haar braucht Vitamin A, um feucht zu bleiben, und diese beiden Nahrungsmittel sind voll davon. Wenn Sie sie in Ihre Ernährung aufnehmen, helfen sie den Drüsen auf Ihrer Kopfhaut, “Talg” zu bilden – ein natürliches Schmiermittel für Haut und Haar. Dies ist wichtig für Menschen, die unter einer trockeneren Kopfhaut leiden!

PROTEINe

Das ist es, woraus unsere Haare fast vollständig bestehen! Protein ist wahrscheinlich das wichtigste für das Haarwachstum. Alle unsere Zellen brauchen Proteine zum Leben. Wenn wir also nicht genug verbrauchen, unterbricht unser Körper die Versorgung der Haarfollikel und gibt sie an unsere Gewebe und Muskeln weiter, die sich reparieren und wachsen müssen.

Vorschlag für das Mittagessen: ein Hühnchen/Tofu-Rührbraten mit Quinoa und Gemüse. Oder ein Süßkartoffel-Haschee mit Eiern!

SPINAT

Spinat enthält viele Vitamine und Proteine, aber er ist auch eine ausgezeichnete Eisenquelle. Haarausfall wird oft durch Eisenmangel verursacht, daher würde eine erhöhte Zufuhr dazu beitragen, volles gesundes Haar zu erhalten. Spinat enthält auch Omega-3-Säuren, Magnesium und Kalzium, die hervorragende Nährstoffe für die Haarpflege sind.

VITAMIN D

Wenn Sie nicht das ganze Jahr über in einem heißen Land leben, bedeutet ein Mangel an Sonneneinstrahlung einen Mangel an Vitamin D. Lachs, angereicherter Orangensaft und Pilze sind allesamt hohe Vitamin-D-Quellen, die Sie in Ihre Ernährung aufnehmen können, um Ihre Haarfollikel zu stimulieren. Dadurch wird nicht nur Ihr Haar vor dem Ausdünnen bewahrt, sondern Ihr Haar wächst auch während der kälteren Jahreszeit weiter.

Vorschlag zum Abendessen: ein in der Pfanne gebratenes Lachsfilet mit Champignons, Tomaten oder sautiertem Spinat.

MORE ABOUT

logo the innate life
20,0031,00
20,0031,00
31,0046,00
28,0047,00
47,00
20,0039,00
32,00
26,00
20,0031,00
banner-footer-innate-life-dutch-health-store

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.