Treffen Sie den Gründer von The Innate Life: Bhavna

TREFFEN SIE DEN GRÜNDER THE INNATE LIFE: BHAVNA

WIE DAS UNTERNEHMEN ENTSTANDEN IST, TIPPS FÜR DEN KAUF VON NATURPRODUKTEN UND WIE ES MIT DEM ANGEBORENEN LEBEN WEITERGEHT

Lernen Sie Bhavna kennen, den Gründer von The Innate Life. Inspiriert von einem der ältesten Heilsysteme, Ayurveda, und entschlossen, ihre eigenen Haarprobleme zu lösen, begann Bhavna mit The Innate Life. Bhavna begann vor etwas mehr als einem Jahr als ein Unternehmen, das ausschließlich natürliche Haarpflegeprodukte herstellt, und hat nicht vor, die Entwicklung zu verlangsamen, sondern will in den Bereich der Körperpflegeprodukte expandieren. Auf ihrer Reise hat sie viel über die Gefahren traditioneller Produkte, ganzheitliche Heilung und natürlich … Haare gelernt!

 
In Bhavnas frühesten Bemühungen um ein gesundes Leben begann sie mit Sport und Krafttraining. Sie wollte ihre Gesundheit in mehr Bereichen verbessern, also beschloss sie, Forschung rund um die Produkte zu betreiben, die wir täglich verwenden.

Dann entdeckte sie, wie schädlich Standard-Schönheits- und Körperpflegeprodukte sein können, und startete einen Schönheitsblog, um das Bewusstsein zu schärfen. Sie entlarvte giftige Marken und als ihre Anhängerschaft wuchs, wusste sie, dass die Menschen diese Informationen zu schätzen wussten. Eines der Hauptziele von The Innate Life ist es, mehr Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen. 

Die aus Indien stammende Bhavna wurde schon in sehr jungen Jahren mit Ölen bekannt gemacht. Ihre Mutter massierte ihre Kopfhaut bis zum Alter von 10 Jahren routinemäßig mit Ölen. Bhavna hasste die Öle anfangs, erkannte aber später im Leben, wie wohltuend sie für ihre Kopfhaut/Haare waren.

““Ich wurde mit einer trockenen Kopfhaut geboren, aber während meiner Teenagerzeit wurde es schlimmer. Ich begann, viele Probleme mit meiner Kopfhaut zu bemerken, wie ständiger Juckreiz, Schmerzen und Glatzenbildung. Ich suchte mehrere Ärzte um Hilfe auf, aber das verschaffte mir nur vorübergehende Linderung.”

Bhavnas Lieblingsprodukt ist die Scalp Treatment – enttäuscht von der traditionellen Medikation, war dies einfach ein Produkt, das zu ihrer eigenen Erleichterung geschaffen wurde. Die Mischung aus antimykotischen und antibakteriellen Ölen und Kräutern brauchte mehrere Monate, um richtig zu wirken, aber das Warten hat sich gelohnt. Die Behandlung war genau das, was Bhavnas Kopfhaut brauchte und wirkte besser als alle Medikamente, die sie jemals ausprobiert hatte. Zu diesem Zeitpunkt begann ihre Ölbesessenheit und The Innate Life folgte kurz darauf.

In der Anfangsphase des Unternehmens sah sich Bhavna vielen Hindernissen gegenüber, vor allem, wenn es darum ging, qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe zu finden. Sie wusste, dass organische Inhaltsstoffe eine größere Wirksamkeit hatten und ein besseres Produkt ergeben würden, aber ihre Beschaffung war eine ganz andere Frage. Da es Bhavna nicht möglich war, den Auftrag mit allen nordamerikanischen Lieferanten zu erfüllen, musste sie aus der ganzen Welt beschaffen, um die Produkte zum Leben zu erwecken. Die Beschaffung einer Vielzahl organischer Öle (über 25, um genau zu sein!) war zeitaufwändig und kostspielig, aber entscheidend für die Herstellung von Qualitätsprodukten.

25,0039,00
25,0039,00
20,0039,00

„Nun scheint es fast einfach zu sein, zu sagen, dass das Rosenhaar-Elixier über 15 organische Öle enthält, aber ich weiß, dass es irgendwann einmal so schwer war, dies zu verwirklichen. Es gab viele Male, da dachte ich daran, mich zu beruhigen oder an der Formel zu feilen, aber ich bin froh, dass ich nicht aufgegeben habe. Nach vielen Monaten harter Arbeit war ich in der Lage, alle Öle in ihrer organischen Form zu beschaffen! ” 

Jedes Hindernis, das Bhavna erlebte, hat sich gelohnt, wenn sie in der Lage ist, Kundenstimmen und Produktbesprechungen zu lesen. Sie ist überglücklich zu wissen, dass die Produkte, an denen sie so hart gearbeitet hat, Mädchen (und einigen Jungs!) helfen, einen Schritt in die richtige Richtung zu gehen, wenn es darum geht, ein natürlicheres und ungiftigeres Leben zu führen.

„Jedes einzelne Zeugnis, das ich lese, hinterlässt ein Lächeln auf meinem Gesicht, und ich kann Ihnen allen nicht genug dafür danken, dass Sie die Produkte zu schätzen wissen und wirklich erkannt haben, dass ein ganz natürliches Leben der richtige Weg ist.“

Mehr als alles andere versteht Bhavna, wie überwältigend der Wechsel zu natürlichen Produkten sein kann. Ihr erster Ratschlag ist, sich über die Inhaltsstoffe von Schönheitsprodukten aufzuklären, weil viele von ihnen (selbst in Produkten, die behaupten, „rein natürlich“ zu sein) schädlich sind. Was die Umstellung auf andere Produkte betrifft, so müssen Sie nicht alles auf einmal tun.

„Der beste Weg, den Wechsel vorzunehmen, ist, mit Körperpflegeprodukten zu beginnen. Produkte wie Lotionen, Gesichtscremes und Deodorants, die täglich auf einer großen Fläche Ihres Körpers verwendet werden, sind der beste Weg zur Umstellung. Wenn diese Produkte giftige Chemikalien enthalten, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie ihnen jeden Tag stundenlang ausgesetzt sind, was auf lange Sicht sehr schädlich sein kann. Um sie noch weiter abzubauen, beginnen Sie mit den 5 Spitzenprodukten, die Sie täglich verwenden. Sobald Sie sie durch natürliche Alternativen ersetzt haben, können Sie den Rest nach und nach angehen.“

Bhavna sah sicherlich eine enorme Verbesserung ihrer Haargesundheit und ihres Haarwachstums, als sie auf natürliche und organische Haarprodukte umstieg. In ein paar Jahren gelang es ihr, ihren Schwung herauszuwachsen und ihre Farbschäden zu reparieren.

Jetzt ist ihr Haar dick und gewellt und muss nur noch zweimal pro Woche gewaschen werden! Sie wendet die Kräuter-Haarmaske und die Kopfhautbehandlung vor dem Waschtag an, so dass sie die Produkte über Nacht wirken lassen kann. Bhavna verwendet das Rosenhaar-Elixier als Glanzserum, nachdem ihr Haar getrocknet ist, und verwendet kaum jemals Wärme, um ihr gesundes Haar zu erhalten! 

MORE ABOUT

20,0031,00
31,0048,00
26,00
20,0039,00
25,0039,00
25,0039,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.