Lassen Sie Ihre innere Schönheit strahlen!

Wenn wir an Hautpflege denken, denken wir oft an Cremes, Tonika und andere Salben. Dennoch sagen wir immer, dass wahre Schönheit von innen kommt. Das stimmt natürlich, aber wie stellen wir sicher, dass die innere Schönheit auch nach außen getragen werden kann? Im Folgenden finden Sie fünf Lebensmittel, die am meisten für unser Aussehen tun.

1. Biotin

Biotin ist ein B-Vitamin (B8). Biotin trägt zur Aufrechterhaltung einer normalen Hautstruktur und -funktion bei und ist außerdem für eine gute Hautgesundheit verantwortlich. Biotin unterstützt auch die Regenerationsfähigkeit der Haut. Die besten Biotinquellen sind Eier, Leber und Nüsse. Übrigens ist Biotin nicht nur für die Haut, sondern auch für ein normales Haarwachstum und die Erhaltung von glänzendem Haar wichtig. Kein Shampoo ist besser als eine gute Versorgung mit Vitaminen aus der Nahrung oder aus Nahrungsergänzungsmitteln!

2. Kupfer

Der Mineralstoff Kupfer ist wichtig für eine normale Pigmentierung von Haut und Haaren. Grünkohl, Pilze und Austern sind die reichhaltigsten Quellen. Kakao ist auch eine Quelle, aber man sollte Riegel essen, die mehr als 80 % Kakao enthalten, sonst machen die vielen einfachen Zucker alle Bemühungen schnell zunichte. Sind Gemüse und Obst eine gute Quelle? Das ist enttäuschend: In den letzten Jahrzehnten hat sich der Nährwert von Obst und Gemüse aufgrund der intensiven Landwirtschaft drastisch verringert. Der Gehalt an Kupfer, Magnesium, Kalzium und Zink in unserer Nahrung ist um 20 bis 50 Prozent gesunken. Neben einer möglichst nährstoffreichen Ernährung kann ein Multimineralstoffpräparat Wunder für Ihre Haut bewirken.

bonusanomega3msckrillolie2

3. Selen

Selen ist ein Mineral, von dem nicht jeder schon einmal gehört hat. Dennoch hat es interessante Eigenschaften für unser persönliches Aussehen: Selen schützt die Zellen vor oxidativen Schäden. Das heißt, es ist wichtig für die Erhaltung normaler Haare und trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei. Wir können uns nicht darauf verlassen, dass unsere Nahrung Selen enthält – der niederländische Boden hat einen relativ niedrigen Selengehalt. Dies wird nun durch Düngemittel ergänzt, aber es wird einige Zeit dauern, bis das Gleichgewicht auf den ausgelaugten landwirtschaftlichen Flächen wiederhergestellt ist. Wenn Sie nicht darauf warten wollen, kann es sicher nicht schaden, besonders auf Selen zu achten. Zum Beispiel mit Hilfe eines Multimineralstoffpräparats.

4. Zink

Zink ist für die gute Struktur und Funktion der Hautzellen unerlässlich. Es trägt somit zur Gesunderhaltung der Haut bei. Auch Nägel und Haare profitieren von Zink: Der Mineralstoff trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei und hält das Haar stark. Wie Selen ist auch Zink ein wichtiges Antioxidans, das Zellen und Gewebe vor oxidativen Schäden schützt. Die reichhaltigsten Quellen sind Austern, Rindfleisch, Spinat und Nüsse. Wer schön sein will, sollte sich also gut und gesund ernähren! Eine Ergänzung kann eine wichtige Ergänzung sein. Zum Beispiel, wenn Sie keine Austern mögen oder kein Fleisch essen möchten.

5. Vitamin C

Ausreichend Vitamin C ist für die Haut äußerst wichtig. Es trägt zur normalen Kollagenbildung bei, so dass die Haut straff ist und ihre normale Funktion erfüllen kann. Sie sollten also viel Obst essen? Ja – aber dann müssten Sie etwa zehn Orangen pro Tag essen: Sie enthalten nicht viel Vitamin C. Aus logistischen Gründen wird das Obst im unreifen Zustand gepflückt. Das bedeutet, dass es länger transportiert und gelagert werden kann. Je weniger Zeit eine Orange dem Sonnenlicht ausgesetzt ist, desto weniger Vitamin C wird gebildet. Aus unserer Sicht sollte daher eine Vitamin-C-Ergänzung in die Grundversorgung aufgenommen werden. Das gilt vor allem dann, wenn Sie über Ihre Ernährung aktiv an Ihrem Aussehen arbeiten wollen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.