Wie Sie Ihre Haut in den Wechseljahren pflegen

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, unsere Hautpflege auf unsere Bedürfnisse abzustimmen – wir verwenden Produkte auf Aloe-Basis, um Akne zu lindern, unsere dickeren Feuchtigkeitscremes, um Trockenheit zu bekämpfen, und Seren, um unsere Hautbarriere gesund und glücklich zu halten. Und wenn wir unsere 20er und 30er Jahre erreichen, beginnen viele von uns mit der Einführung von Anti-Aging-Produkten, die uns helfen sollen, im Alter jugendlich auszusehen. Aber eine Hautpflegeroutine, die mit unseren sich verändernden Hormonen arbeitet und nicht gegen sie, ist viel spezifischer als die Minimierung unserer Falten. Um zu wissen, welche Maßnahmen zu ergreifen sind, müssen wir zunächst verstehen, was wirklich unter der Oberfläche passiert.

Die Menopause und ihre Auswirkungen auf die Haut

Obwohl wir alle üblichen Symptome der Wechseljahre kennen – von Hitzewallungen bis hin zu Stimmungsschwankungen – wird uns oft nicht viel über die Auswirkungen auf die Haut gesagt. Wenn die Eierstöcke altern, werden weniger Hormone ausgeschüttet, was sich direkt auf den Zustand unserer Haut auswirken kann. Der Rückgang des Östrogenspiegels im Körper führt zu einer Verringerung der Kollagen- und Elastinmenge im Körper, wodurch die Haut letztlich dünner wird und das Risiko von Trockenheit und Erschlaffung steigt. Die Wahrheit ist, dass die Wechseljahre, ebenso wie die Pubertät, ein natürlicher Prozess sind, den der weibliche Körper durchläuft – und der gefeiert werden sollte, in Anerkennung der Widerstandsfähigkeit und der Lebenserfahrung, die der menschliche Körper ertragen kann. Die Pflege Ihrer Haut in einem anderen Lebensabschnitt ist also eine weitere Form der Selbstfürsorge und Liebe, um Ihrem Körper die Wertschätzung entgegenzubringen, die er wirklich verdient

 

Es gibt Hautpflege für jedes Hautproblem

Das richtige Serum für die Haut in den Wechseljahren zu finden, ist vielleicht das Nützlichste und Wirksamste, was Sie tun können. Und da die Haut wahrscheinlich mit einer Reihe verschiedener Probleme zu kämpfen hat, kann ein multifunktionales Serum mit Omegas und hautpflegenden Vitaminen – wie das Vemel Advanced Protective Serum (speziell für reife Haut entwickelt) – die perfekte Lösung für viele dieser Probleme sein. Wenn zum Beispiel der Östrogenspiegel sinkt, werden Pigmentierung und dunkle Flecken wahrscheinlich deutlicher sichtbar. Bestimmte Inhaltsstoffe des Advanced Protective Serum, wie z. B. Pflaumenkernöl, enthalten jedoch essenzielle Fettsäuren und Vitamin C, um bestehende Pigmentflecken nicht nur aufzuhellen, sondern auch deren Entstehung zu verhindern. Intensiv nährende und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie Heidelbeere und Kirschkernöl spenden viel Feuchtigkeit und helfen, die Haut prall zu halten und die durch die Hormonumstellung verursachte Hauterschlaffung und Trockenheit zu minimieren.

Während (und auch nach) der Menopause können die Talgdrüsen der Haut deutlich weniger aktiv sein, wodurch die Haut sehr trocken wird. Mit fortschreitender Menopause nimmt die Fähigkeit der Haut ab, Wasser in der Dermis (der unter der Oberhaut liegenden Hautschicht, auch Epidermis genannt) zu speichern, während die Menge an Feuchtigkeit, die durch das Stratum corneum (die äußere Hautschicht) verdunstet, zunimmt – was zu einer trockeneren Haut in den Wechseljahren beiträgt. Wenn Sie eine reichhaltigere Feuchtigkeitscreme in Ihre tägliche Routine einbauen, können Sie Ihrer Haut die Nährstoffe geben, nach denen sie sich sehnt. Ein Produkt wie die Vemel Vitamin Rich Face Butter, die ein perfektes Gleichgewicht zwischen kollagenfördernden Inhaltsstoffen wie Sanddorn und feuchtigkeitsspendenden Edelsteinen wie Aprikosenöl herstellt, kann die Hautbarriere erneuern und reparieren und gleichzeitig die Feuchtigkeit einschließen. Eine Feuchtigkeitscreme wie diese, die die Haut mit Vitaminen und Omega-Fettsäuren versorgt und gleichzeitig nicht fettet, kann bei empfindlicher und reiferer Haut, die ein wenig mehr Pflege braucht, Wunder bewirken.

Niemals die Feuchtigkeitscreme weglassen

Letztendlich kommt es darauf an, eine Routine zu finden, die Ihrer Haut gut tut und mit der Sie sich in diesem Lebensabschnitt am wohlsten fühlen. Wir bei Vemel sind der Meinung, dass Sie als Verbraucher eine Hautpflege suchen sollten, die sagt, was sie ist, und die tut, was sie sagt. Es muss nicht kompliziert sein, und es muss nicht den Anspruch erheben, Ihre Haut wieder wie vor 20 Jahren aussehen zu lassen – wenn Sie so viele Erinnerungen und Erfahrungen gemacht haben, verdient Ihre Haut es, zu zeigen, dass sie jede Erinnerung mit Stolz trägt, während sie immer noch ihr inneres Strahlen bewahrt.

Vemel

Die wirklich natürliche wasserlose Schönheitsmarke Vemel hat etwas zu sagen, und das ist Nein zu H2O!

Warum? Sollten wir nicht jede Gelegenheit nutzen, um unser Leben mit Wasser zu bereichern? Nun, vielleicht nicht so, wie wir es kennen, erklärt Agi Miel, Mitbegründerin von Vemel: “Die Schönheitsindustrie ist eine verrückte, komplexe und faszinierende Branche. Jahrelang haben wir uns von der Wissenschaft blenden lassen, was gut für uns ist, was unseren Teint verbessert und was sich gut auf unserer Haut anfühlt. Es gibt viel ‘wissenschaftliches’ Zeug, aber leider nicht viel Ehrlichkeit”, erklärt Agi.

39,00
26,00
35,00
24,00
36,00
35,00
25,00
12,00
45,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.