Was bedeutet Green Beauty wirklich?

Grüne Schönheit hat die Kosmetikindustrie in den letzten Jahren im Sturm erobert. Sie haben vielleicht gesehen, dass mehr Marken Wörter wie “vegan” und “sauber” verwenden, um ihre Produkte zu vermarkten. Das liegt daran, dass die Verbraucher ihre Kaufgewohnheiten ändern und Produkte wählen, die umweltfreundlich sind.

Von der Beschaffung der Inhaltsstoffe bis hin zur Verpackung ist Green Beauty eine Bewegung in Richtung Nachhaltigkeit in der Kosmetikindustrie. Es ist eine Verpflichtung gegenüber unserem Planeten, seine Ressourcen und seine Menschen zu schützen und bewusste Entscheidungen über die Auswirkungen zu treffen, die wir haben.

Während sich immer mehr Unternehmen für umweltfreundliche Alternativen entscheiden und daran arbeiten, ihre Umweltfreundlichkeit zu verbessern, kann man bei anderen feststellen, dass sie die Wahrheit dehnen, wenn es darum geht, wie grün ihre Praktiken tatsächlich sind. Viele Kunden suchen heute beim Einkauf ihrer Schönheitsprodukte nach der nachhaltigen Alternative, so dass es für Unternehmen attraktiv geworden ist, zu verkünden, dass sie grün sind, auch wenn sie vielleicht nicht so umweltfreundlich sind, wie sie behaupten. Dies wird als “Greenwashing” bezeichnet.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Greenwashing eigentlich ist, wie Sie es vermeiden können und was wir als Unternehmen tun, um nachhaltig zu sein.

WAS IST GREENWASHING?

Greenwashing ist eine Marketingstrategie, die Unternehmen anwenden, um ihre Marke grüner erscheinen zu lassen, als sie in Wirklichkeit ist. Oftmals verwenden Unternehmen Schlagworte wie “sauber” und “umweltfreundlich”, ohne ihre Behauptungen durch Beweise zu untermauern.

Mit dieser Strategie sollen grüne Verbraucher angesprochen werden, um sie mit irreführenden Informationen zum Kauf von Produkten zu bewegen. Das Problem dabei ist, dass es die Menschen dazu verleiten könnte, nicht nachhaltige Produkte zu kaufen, die letztendlich das Unternehmen und nicht den Planeten unterstützen.

Die Verbraucher werden allmählich umweltbewusster und fühlen sich für den Schutz der Umwelt mitverantwortlich. Unternehmen können dies mit ihren Greenwashing-Techniken ausnutzen, was mehr schadet als nützt.

Wenn Unternehmen ihr Nachhaltigkeitsniveau nicht transparent darstellen, laufen sie Gefahr, das Vertrauen ihrer Verbraucher zu verlieren. Dies kann ihrem Ruf, ihrem Markenimage und letztlich der Umwelt schaden, da oft umweltfreundlichere Alternativen verfügbar sind.

WIE KANN ICH GREENWASHING VERMEIDEN?

Da sich viele Unternehmen nun für nachhaltigere Optionen entscheiden, ist Greenwashing auf dem Vormarsch, und das kann es schwierig machen, unehrliches Marketing zu erkennen.
Hier sind drei Dinge, auf die Sie achten können, um Greenwashing zu vermeiden.

TIPP 1: LASSEN SIE SICH NICHT VON DER FARBE GRÜN TÄUSCHEN

Es kann leicht sein, anzunehmen, dass ein Produkt oder eine Marke umweltfreundlich ist, wenn die Verpackung grün ist und mit Bildern von Pflanzen und Tieren verziert ist.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Möglicherweise überkompensieren sie ihre fehlenden Angaben mit grünen Bildern, die den Verbrauchern vorgaukeln können, dass ihre Produkte nachhaltiger sind, als sie es tatsächlich sind.

Um Greenwashing zu vermeiden, sollten Sie sich nicht nur auf die Verpackung verlassen, die Ihnen alles über die Marke verrät. Schauen Sie sich die Geschichte der Marke an, um zu sehen, ob sie nachhaltig ist oder nicht.

TIPP 2: SCHAUEN SIE SICH DIE FAKTEN UND ZAHLEN AN

Wenn eine Marke stolz auf ihre Nachhaltigkeit ist, wird sie keine Skrupel haben, die Beweise zu teilen, die ihre Behauptungen untermauern. Unternehmen sollten in ihrer Nachhaltigkeitsstory völlig transparent sein und dies mit ihren Verbrauchern teilen.

Scheuen Sie sich nicht, nach Beweisen zu suchen und plakative Behauptungen auf der Website des Unternehmens zu überprüfen oder sogar weitere Informationen über die Nachhaltigkeit des Unternehmens anzufordern.

Bei Evolve Beauty haben wir unsere Reise in unserem Sustainability Report dokumentiert und werden dies auch weiterhin jährlich tun. Von unseren kompostierbaren Verpackungen bis hin zur Klimapositivität haben wir aufgezeigt, was wir bisher erreicht haben und welche Ziele wir für die Zukunft haben.

TIPP 3: ACHTEN SIE AUF ZERTIFIZIERUNGEN VON DRITTEN

Schlagworte wie “umweltfreundlich”, “vegan” und “sauber” sind unregulierte Begriffe in der Kosmetikindustrie. Das bedeutet, dass Unternehmen diese Art von Sprache verwenden können, ohne einen Nachweis zu benötigen, dass sie diese Standards einhalten können.

Unternehmen können auch ihre eigenen Logos erstellen, um den Anschein zu erwecken, dass es sich um begründete Behauptungen handelt.

Achten Sie stattdessen auf anerkannte Prüfer von Dritten, die überprüfen können, ob diese Behauptungen tatsächlich wahr sind. Hier sind nur einige Beispiele, nach denen Sie Ausschau halten können:

WIE VERMEIDET EVOLVE BEAUTY GREENWASHING?

Als natürliche und biologische Hautpflegemarke wollen wir, dass unsere Kunden genau wissen, was sie ihrem Körper zuführen. Aus diesem Grund geben wir den prozentualen Anteil an natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen auf unseren Produktetiketten an! Alle unsere Produkte sind zu mindestens 98% natürlichen Ursprungs und wir überprüfen über 150 unserer Inhaltsstoffe, um sicherzustellen, dass sie GMO-frei und biologisch abbaubar sind.

Wir verwenden die COSMOS Natur- und Bio-Zertifizierung, um sicherzustellen, dass unsere Produkte einem international anerkannten Standard entsprechen. Wir sind dabei, sicherzustellen, dass alle unsere Produkte diesen Standard erfüllen. Sie können alles darüber lesen, was COSMOS-zertifiziert bedeutet.

Wie bereits erwähnt, haben wir unseren Nachhaltigkeitsbericht in einem herunterladbaren PDF öffentlich zugänglich gemacht, um unsere Kunden an unserem Weg teilhaben zu lassen. Dies ist unsere Art, Rechenschaft über die Arbeit abzulegen, die wir in der Vergangenheit geleistet haben, und über das, was wir in der Zukunft zu erreichen hoffen.

Der Nachhaltigkeitsbericht gliedert unseren Weg in fünf Hauptpfeiler: Null Abfall, Null Kohlenstoff, saubere Chemie, Schutz der Artenvielfalt und Freundlichkeit gegenüber allen. Von der Beschaffung unserer Inhaltsstoffe in der Natur bis hin zur Verpackung des Endprodukts haben wir erkannt, dass wir einen Einfluss auf die gesamte Lieferkette haben und haben uns Ziele für jeden Schlüsselbereich gesetzt.

Unser Endziel ist es, nicht nur nachhaltig zu sein, sondern letztendlich regenerativ zu werden.

Das bedeutet, dass wir dem Planeten mehr zurückgeben, als wir herausnehmen, indem wir die Welt um uns herum wiederherstellen.

WIE WIRD EVOLVE BEAUTY WEITERHIN NACHHALTIG SEIN?

Wie unser Name schon sagt, suchen wir immer nach Möglichkeiten, noch nachhaltiger zu sein, als wir es bereits sind. Aus diesem Grund haben wir unsere Kraftpapierkartons auf Graspapierverpackungen umgestellt. Es ist zu 100 % kompostierbar und spart bei der Herstellung 99,9 % Wasser und 97 % Energie im Vergleich zu herkömmlichen Zellstoffverpackungen.

Was unsere Produkte betrifft, so werden wir weiterhin die COSMOS Bio- und Naturzertifizierungen erhalten. Etwa 30 unserer Produkte sind bereits zertifiziert, aber bis 2023 hoffen wir, 95 % unseres Sortiments zertifiziert zu haben!

Wir entscheiden uns für biologische Inhaltsstoffe, da wir glauben, dass sie besser mit unserer Haut zusammenarbeiten als synthetische Alternativen. Die Wahl von biologisch angebauten Inhaltsstoffen kommt auch der Umwelt zugute, da in der konventionellen Landwirtschaft schädliche Pestizide, Düngemittel und GVO verwendet werden.

Für die Umwelt bedeutet dies einen Verlust der Artenvielfalt, eine Verringerung der Bodenfruchtbarkeit und einen höheren Kohlenstoff-Fußabdruck. Die Verwendung von Bio-Zutaten in unseren Produkten bedeutet, dass Sie sicher sein können, dass Sie mit Ihrem Kauf bei Evolve dazu beitragen, wertvolle Wildtiere zu schützen und einen sichereren Lebensraum für alle zu schaffen!

In diesem Jahr hoffen wir auch, weitere Zertifizierungen von Dritten zu erhalten, einschließlich der Living Wage und Living Hours, um zu beweisen, dass unsere Mitarbeiter fair entlohnt werden, sowie die Leaping Bunny Zertifizierung, um zu zeigen, dass wir ein grausamkeitsfreies Unternehmen sind.

Darüber hinaus wollen wir in diesem Jahr die B-Corp-Zertifizierung abschließen, um zu zeigen, dass Evolve Beauty ein zweckorientiertes Unternehmen ist, das seine sozialen und ökologischen Auswirkungen berücksichtigt.

Die Realität ist, dass Schönheit nicht immer schön ist und wir erkennen unseren Einfluss und unsere Verantwortung als Unternehmen. Unser Ziel ist es, regenerativ und wiederherstellend zu werden, um den Planeten, Körper und Geist zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.