Ungleichgewicht von Bakterien auf der Haut verursacht Akne (und unsere Lösung)

Ungleichgewicht von Bakterien auf der Haut verursacht Akne (aber hier ist die Lösung)

Das beliebte Sprichwort „Gesunde Haut ist das Spiegelbild des allgemeinen Wohlbefindens“ ist eine Binsenweisheit Genau wie der Darm hat unsere Haut ein Ökosystem aus Bakterien, Viren und Pilzen, das die Funktionsweise unserer Haut beeinflusst. Die Aufrechterhaltung des richtigen Gleichgewichts von guten und schlechten Bakterien auf der Haut ist wichtig für eine hydratisierte und pralle Haut. Die zunehmende Verschmutzung hat unsere Atmosphäre ziemlich „ultrahygienisch“ gemacht. Es lässt uns offensichtlich zweimal darüber nachdenken, wie unsere Haut mit der Umwelt interagiert und welche Auswirkungen dies auf sie haben kann. 

Um es angehen zu können, müssen Sie zuerst das menschliche Hautmikrobiom, Akne und warum es notwendig ist, ein gesundes Hautmikrobiom zu erhalten, verstehen.

Was ist Hautmikrobiom?

Der Begriff Hautmikrobiom erstreckt sich auf eine ganze Reihe von Mikroorganismen, darunter Bakterien, Viren, Pilze, ihre Gene und Stoffwechselprodukte sowie die sie umgebende Umwelt. Sie kann als Schaltzentrale der Haut angesehen werden. Die zu Billionen vorhandenen mikroskopisch kleinen Organismen, insbesondere Bakterien, leben in verschiedenen Schichten unserer Haut. 

Daher müssen Sie Ihr Verständnis des empfindlichen Gleichgewichts zwischen Wirt (Haut) und Mikroorganismen (Mikrobiota) erweitern. Andernfalls können Störungen im Gleichgewicht auf beiden Seiten der Gleichung Infektionen oder Hauterkrankungen wie Akne verursachen. 

Akne und das Hautmikrobiom 

Akne ist eine weit verbreitete entzündliche Hauterkrankung, die Haarfollikel und Talgdrüsen betrifft. Es ist hauptsächlich ein Ergebnis des Hautmikrobioms im Follikel, das eine vielfältige Gruppe von Bakterien und Mikroorganismen umfasst. Es wird vermutet, dass die Bakterien die Talgabsonderung fördern,  Entzündungsreaktion und Komedonenbildung, wodurch Akne und Pickel verursacht werden. 

Vielen Menschen fehlt das Wissen über die eigentliche Ursache ihrer Akne. Sie versuchen, Akne zu behandeln, indem sie Pickel ausdrücken, eine Hautpflegeroutine anwenden oder Make-up auftragen, aber dies sind nur vorübergehende Lösungen, die kaum Ergebnisse zeigen oder den Zustand verschlechtern. 

Warum ist es notwendig, ein ausgewogenes Hautmikrobiom zu erhalten?

Es ist wichtig, sich auf die Gesundheit und Vielfalt Ihrer Haut zu konzentrieren, da Ihre Haut als Schnittstelle zwischen dem menschlichen Körper und der Umwelt fungiert. Es wirkt als physische Barriere gegen das Eindringen fremder Krankheitserreger, wenn es die richtige Mischung aus schlechten und guten Bakterien auf der Haut hat.

Wenn die Haut gesund und funktionsfähig ist, fungiert sie als biodynamische Membran und entscheidet darüber, was in die Haut eindringen kann und was nicht. Eine gesunde Haut schließt Feuchtigkeit ein und hält Schadstoffe, Reizstoffe und andere Krankheitserreger fern. 

Einpacken

Die Bedeutung gesunder Bakterien auf der Haut war noch nie so offensichtlich im Leben der Menschen wie heute. Ein gesundes Mikrobiom der Haut ist die erste Verteidigungslinie gegen Krankheitserreger. Es fördert die Gesundheit der Haut und reicht von der Verbesserung unserer Akne bekämpfenden Eigenschaften bis hin zur Förderung unserer immunstärkenden Fähigkeiten.

logo lamav
Alle La Mav-Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.