Wie Sie auf Ihre Intuition zugreifen, indem Sie Ihre bevorzugte Musik hören

Wie Sie auf Ihre Intuition zugreifen

indem Sie Ihre Lieblingsmusik hören

Ein blog von Marie Christine von TinyBuddha.com

“Manchmal ist Musik das Einzige, was dich von allem anderen ablenkt.”

Alle großen Kunstformen können ein Weg sein, einen tieferen Teil von uns selbst zu erfahren, aber es gibt etwas Einzigartiges an Musik. Vielleicht liegt es daran, dass Musik eine Frequenz ist, die keine physische Form hat, so dass sie leicht zu einem Weg in die formlosen Bereiche der Intuition und unseres höheren Selbst oder unserer Seele werden kann. Wir werden es vielleicht nie mit Sicherheit wissen, aber es ist klar, dass Musik eine starke Wirkung hat.

Ich habe die Erfahrung gemacht, mich beim Hören von Musik ganz, verbunden und vollständig zu fühlen. Allerdings war ich mir dieser Erfahrungen lange Zeit nicht bewusst.

Ich kann mich daran erinnern, wie ich mit dem Auto fuhr, meine Lieblingssongs hörte und an einen Ort “transportiert” wurde. Es war eine Erfahrung von völliger Euphorie und Ganzheitlichkeit. Damals waren das hauptsächlich unterbewusste Erfahrungen, und alles, was mir beim Hören bewusst war, war, dass ich mich gut fühlte.

Als ich begann, meine intuitiven Fähigkeiten zu entwickeln und zu nutzen, begann ich, viele bewusste Erfahrungen mit meinem höheren Selbst zu machen. Erst mit diesem Bezugspunkt wurde mir bewusst, wie oft ich mich beim Hören von Musik mit meinem höheren Selbst verbunden habe. Es war die gleiche Erfahrung!

Nicht jede Musik wird sich wie eine spirituelle Erfahrung anfühlen, und die Stücke, die das tun, werden spezifisch für die Person sein, die sie hört, da wir alle einzigartig sind. Sie haben vielleicht, ohne viel darüber nachzudenken, gesagt, dass ein bestimmtes Lied “zu Ihrer Seele spricht”. Das tut es, und Sie werden auf seine hilfreiche Führung hören wollen.

Haben Sie jemals einen Song gehört und ihn dann einen ganzen Tag oder sogar eine Woche lang auf Repeat gestellt? Das habe ich sicherlich, viele Male. Es scheint, als ob jedes Mal, wenn ich eine Lieblingsmelodie spiele, sie mein Herz ein bisschen mehr öffnet, um verborgene Emotionen und Wünsche zu enthüllen. Das sind die Arten von Momenten und Liedern, die Sie beobachten wollen, um zu sehen, was Ihre innere Weisheit Ihnen zeigt.

In den letzten vier Monaten habe ich untypischerweise einige meiner Lieblingslieder aus den 1980er Jahren gehört; “Time After Time” von Cyndi Lauper, “Hazy Shade of Winter” von The Bangles, “Cherish” von Madonna, um nur einige zu nennen. Sogar aktuelle Songs mit 80er-Jahre-Flair finden sich an erster Stelle in meinen Playlists.

Ich begann innerlich zu untersuchen, warum der plötzliche 80er-Jahre-Musikwahn in meinem Leben, als ich ein Wissen von meinem höheren Selbst erhielt, dass ich Heimweh hatte und mehr mit meiner Familie reden musste. Dann begann ich, mich an Szenen aus meiner Kindheit zu erinnern, wie ich mit der Familie und Freunden aus der Nachbarschaft spielte.

Ich war in diesem Jahrzehnt in meinen prägenden Jahren, und meine Geschwister lebten noch zu Hause. Die 80er Jahre waren das einzige Jahrzehnt, in dem meine gesamte Familie im Haus lebte, bevor meine älteren Geschwister wegzogen. Es war eine lustige und freudige Zeit in meinem Leben.

Meine ganze Familie lebt jetzt über das ganze Land verteilt, und ich lebe auf Hawaii. Normalerweise reisen wir mehrmals im Jahr, um uns zu sehen, aber dieses Jahr nicht, wegen der Pandemie. Ich habe die Traurigkeit darüber, dass ich nicht einfach und sicher zu meinen Lieben reisen kann, viele Monate lang unterdrückt, ohne es zu merken.

Das 80er-Jahre-Gelage, das ich in den letzten Monaten erlebte, war ein Weg für mich, diese Traurigkeit zu zeigen und die mit diesem Musikgenre verbundene Kindheitsnostalgie zu erleben. Nachdem mein höheres Selbst die tieferen Gefühle rund um meine jüngste Neigung zu 80er-Musik aufgedeckt hatte, begann ich, meiner Familie mehr die Hand zu reichen, was mir bei meinen Gefühlen der Isolation geholfen hat.

Nehmen Sie sich das nächste Mal, wenn Sie diese Musik hören, etwas Zeit, um innerlich darüber nachzudenken, was geschieht und ob hohe Ebenen intuitiver Informationen durchkommen. Was ich mit hohen Ebenen meine, ist eine direkte Führung, die von Ihrem höheren Selbst oder Ihrer Seele kommt.

Es gibt Möglichkeiten zu erkennen, ob Sie beim Hören von Musik eine intuitive Führung von Ihrem höheren Selbst erhalten. Sie können auf Anhieb bestimmte Merkmale beobachten, die darauf hinweisen, dass Sie Informationen auf Seelenebene erhalten.

Zum Beispiel sind intuitive Informationen von Ihrem höheren Selbst immer akzeptierend und liebevoll. Dieses liebevolle Gefühl ist inklusiv und lässt niemanden von Ihnen sich ausgeschlossen oder unwürdig fühlen. Führung auf Seelenebene wird nicht mit harschen Urteilen und Schuldgefühlen kommen.

Ein weiteres Merkmal von Informationen auf der Seelenebene ist, dass sie oft sehr leise daherkommen. Sie haben vielleicht schon Ausdrücke wie “Flüstern der Seele” oder “die stille innere Stimme” gehört. Dies ist oft der Fall, wenn Ihre Seele spricht. Musik beruhigt auf natürliche Weise Ihren Verstand, was eine ruhigere innere Umgebung schafft, in der die höhere Führung durchkommen kann.

Die Führung durch Ihr höheres Selbst ist von Frieden umhüllt. Ich stelle fest, dass dieser Frieden oft vorhanden ist, wenn ich Musik höre, die ich liebe. Selbst wenn die Botschaft eines Liedes herzzerreißend ist, reitet es dennoch auf einer Welle des Friedens, wenn es zu meiner Seele spricht.

In Bewegung zu sein, während ich Musik höre, wie auf einer Fahrradtour oder beim Tanzen, kann diese Erfahrung der Verbindung mit intuitiven Informationen auf Seelenebene noch verstärken. Bewegung hilft, Ihren geistigen Körper zu “lockern”, so dass Sie offener und empfänglicher werden können. Intuitive Informationen werden oft bewusst, wenn sich der physische Körper bewegt, besonders wenn Sie entspannt sind.

Wenn Sie jemals eine Erleuchtung mit Ihren Ohrstöpseln im Ohr, beim Joggen oder auf dem Ellipsentrainer hatten – mit klarem Verstand, pulsierendem Blut und offenem Herzen -, dann wissen Sie, was ich meine.

Ein entspanntes Nervensystem ist wichtig, um ein hohes Maß an intuitiven Informationen zu hören. Wenn das Nervensystem in höchster Alarmbereitschaft ist, wird Ihre innere Umgebung sehr laut sein. Informationen, die vom höheren Selbst kommen, sind sanft und leise. Ein entspanntes Nervensystem fördert also einen Raum in Ihnen, in dem Sie die Führung Ihrer Seele hören können.

Musik zu hören, während Sie im Freien trainieren, ist eine großartige Kombination, um Ihre Intuition zu hören. Wir sind eng mit der natürlichen Umgebung verbunden, und wenn Sie draußen in schöner Umgebung trainieren, wird sich Ihr Nervensystem auf natürliche Weise beruhigen und entspannen.

Ich vermute, dass Sie das auch schon einmal erlebt haben. Sie sind am Strand oder in einem Park, Ihre Ohrstöpsel erzeugen den perfekten Soundtrack zu der schönen, friedlichen Landschaft, und plötzlich wird das Leben klarer.

Wenn Sie nicht an einem Ort mit viel natürlicher Schönheit im Freien leben, legen Sie etwas entspannende oder herzöffnende Musik über Kopfhörer auf und machen Sie einen Spaziergang. Tun Sie, was Sie können, um eine friedliche innere Umgebung zu schaffen, während Sie sich fortbewegen.

Wenn Sie sich nicht bewegen können, versuchen Sie, ein langes Bad zu nehmen oder sich neben ein Gewässer zu setzen. Sorgen Sie für eine angenehme Umgebung, indem Sie eine Kerze anzünden oder Ihre bevorzugte beruhigende Musik auflegen. Wasser ist eine starke Strömung für intuitive Informationen. Sie werden überrascht sein, wie viel intuitive Führung in dieser therapeutischen Umgebung durchkommt.

Ich habe schon viele Offenbarungen in der Badewanne oder nach einem Bad im Meer gehabt. Ich steige oft in ein Gewässer, wenn ich mich zerstreut, ängstlich oder verwirrt fühle. Nachdem ich eine Weile eingeweicht habe, entspannen sich meine Nerven und mein Geist, und der nächste Schritt, nach dem ich suche, erscheint.

Egal, ob Sie beim Sport, auf einem Konzert oder einfach nur beim Faulenzen im Haus Musik hören, ich möchte Sie ermutigen, über die Art der intuitiven Botschaften nachzudenken, die Sie beim Hören erhalten. Ruft Ihr höheres Selbst Sie auf, eine andere Perspektive einzunehmen, zu vergeben oder Ihre wahren Gefühle für etwas anzuerkennen?

Wenn Sie Songtexte lieben, achten Sie auf Worte, zu denen Sie sich hingezogen fühlen, und notieren Sie, was in diesem Moment in Ihrem Leben geschieht. Gibt es einen Zusammenhang zwischen beidem? Ich neige dazu, eher Instrumentalstücke zu hören. Ich habe das Gefühl, dass sie mir eine leere Leinwand geben, um die Führung auf Seelenebene klarer zu interpretieren. Vielleicht finden Sie das auch.

Sie werden die Informationen auf der Seelenebene, die Sie beim Hören von Musik erhalten, aufschreiben wollen, sie auf Ihr Leben anwenden und dann sehen, ob sie einen Wert für Sie haben. Sie können den Wert daran messen, ob etwas erbaulich und nützlich ist und Ihnen hilft, im Charakter zu wachsen.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie Ihre innere Umgebung genau beobachten, während Sie Ihre Lieblingslieder hören, intuitiv erkennen können, was Ihre Seele Ihnen sagt. Und dann können Sie darauf reagieren und Ihr Leben verändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.