Diet, Hormones and Acne! Oh My! 5 Steps to Banish Acne

Diät, Hormone und Akne! Oje.

Akne. Wenn Sie sie haben, wollen Sie sie loswerden.

Hormone, Verdauung und moderne Hautpflege sind die Ursache für die meisten Akneprobleme. Zum Glück gibt es 5 einfache Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Haut wieder glatt und gesund zu bekommen.

5 SCHRITTE ZUR BESEITIGUNG VON AKNE

1. Führen Sie fermentierte Lebensmittel und Probiotika in Ihre Ernährung ein

Ein gesunder Darm ist mit Milliarden von nützlichen Bakterien ausgekleidet, die unser Immunsystem stärken. Die hilfreichen Bakterien, die in fermentierten Lebensmitteln und Probiotika enthalten sind, halten Ihr Verdauungssystem schnell und effizient in Gang. Probieren Sie Kimchee! Sie könnten es mögen.

2. Minimieren Sie Entzündungen

Optimieren Sie Ihren Insulinspiegel, indem Sie Gluten, Getreide und verarbeiteten Zucker aus Ihrer Ernährung streichen. Wenn der Insulinspiegel normalisiert ist, verschwinden die zugrunde liegenden Entzündungszustände, die das unfreundliche Bakterienwachstum auf Ihrer Haut fördern. Minimieren Sie die ernährungsbedingten Ursachen von Entzündungen und Ihre Haut wird heilen und strahlen.

3. Halten Sie Ihren Dickdarm sauber

Verstopfung ist kein Spaß, aus vielen Gründen.
Wenn Ihr Verdauungssystem verstopft ist, werden Hormone nicht effektiv von der Leber verarbeitet, und das kann zu hormonell bedingter Akne um Kiefer und Kinn führen.

Außerdem werden Proteine, Krankheitserreger und Toxine, die nicht durch das Verdauungssystem verarbeitet werden, oft an die Haut geschickt, um ausgeschieden zu werden, was zu Akne und Hautunreinheiten führt. Wenn Sie Kleber und Lebensmittel mit geringem Nährwert aus Ihrer Ernährung entfernen und eine Reihe von Darmspülungen durchführen, können Sie Verstopfungen beseitigen. Dies wird Ihr Verdauungssystem befreien, um seine Arbeit der Beseitigung von Abfall zu tun, so dass Ihre Haut ihre Arbeit tun kann: Sie zu schützen und strahlend auszusehen.

4. Bringen Sie Ihre Hormone ins Gleichgewicht

Frauen haben ihren 28-Tage-Zyklus. Antibabypillen bringen den Hormonhaushalt durcheinander! Es gibt auch ein paar einfache Ernährungsumstellungen, die helfen, den Östrogenüberschuss zu beseitigen, der zu Akne führen kann: Streichen Sie Soja aus Ihrer Ernährung und essen Sie Brokkoli! Soja stimuliert die Östrogenproduktion, was zu einem Hormonüberschuss führt. Kreuzblütler wie Brokkoli und Kohl sind reich an Indol-3-Carbonyl, das dem Körper hilft, Östrogen auszuscheiden, daher ist es sehr wichtig, Ihre Mahlzeiten mit diesen kraftvollen Gemüsesorten zu füllen. Ergänzen Sie Ihre Ernährung auch mit Kräutern wie Rebhuhnbeere, Vitex und Passionsblume, die starke und sichere Hormonstabilisatoren sind.

5. Sauberkeit neu denken

Ihre Haut muss nicht mit Seifen, Alkoholen und Chemikalien blitzsauber gemacht werden, um sauber zu sein! Die wohltuende oberste Hautschicht, die so unsanft abgezogen wird, besteht aus der Hydro-Lipid-Barriere und dem Säureschutzmantel. Die Lipid-Barriere ist die wasserdichte Versiegelung Ihrer Haut, die es der Haut ermöglicht, Wasser zu speichern und sie vor fremden Substanzen zu schützen, die versuchen, in Ihren Körper einzudringen. Der Säureschutzmantel ist die natürliche Schicht aus säurehaltigen Ölen auf der Haut, die die Akne verursachenden Bakterien bekämpft. Gesunde Haut beherbergt eine freundliche Flora, die ein wichtiger Teil des körpereigenen Immunsystems ist und die nur auf einer Haut mit der obersten Lipidschicht gedeiht.

Alle modernen Hautpflegesysteme, einschließlich schäumender Reinigungsmittel und der meisten Gesichtswasser, zerstören die wasserfeste Versiegelung der Haut und vernichten den Säureschutzmantel, wodurch die Haut anfällig für Akne verursachende Bakterien wird und sogar entzündliche Akne als Reaktion auf die Giftstoffe in scharfen Chemikalien hervorruft. Da der Haut ihre natürlichen Lipide entzogen wurden, reagiert sie mit der Produktion von mehr Öl, um ihre eigene Feuchtigkeit zu regulieren. Wenn das bakterielle Gleichgewicht gestört ist, kommt es zu Unreinheiten, bis die Hydro-Lipid-Barriere wieder hergestellt ist.

Nicht vorrätig
47,0093,00
10,0025,00

Reinigen Sie Ihre Haut sanft und gründlich, mit Öl wie Jojoba und ohne den Säureschutzmantel oder die Lipidbarriere zu verletzen. Zur gezielten Pflege von Hautunreinheiten sind topische Anwendungen von ätherischen Ölen wie Rosmarin, Immortelle, Niaouli und Karottensamen hilfreich. Sie wirken adstringierend und antibakteriell und können bei Akne und zu Akne neigender Haut mit überragenden, strahlenden Hautergebnissen angewendet werden.

OUR PICKS

New additions and new products that can help to banish your acne

28,00540,00
35,00
44,0077,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.