Warum eine doppelte Reinigung die Hälfte Ihres Anti-Aging-Bedarfs decken wird?

lamav

Das Ritual der täglichen doppelten Reinigung ist ein unglaublich wichtiger zweistufiger Prozess jeder Schönheitsroutine. Die erste Reinigung entfernt einfach das Make-up, Unreinheiten, Schweiß, Schmutz, Staub, Rauch, Schwermetalle, Schminke usw., die sich während des Tages auf der Haut absetzen, und die zweite reinigt die Hautoberfläche und die Poren tief und entfernt abgestorbene Hautzellen. Auf diese Weise schaffen Sie eine saubere Grundlage für die Aufnahme der Bioaktivstoffe in Ihren Seren und Feuchtigkeitscremes.

Ohne diesen zweistufigen Reinigungsprozess haben die bioaktiven Substanzen in Ihren Seren und Feuchtigkeitscremes keine Chance, in die tieferen Hautschichten einzudringen. Besonders in den Städten, wo die Verschmutzung durch Rauch, freie Radikale, Schwermetalle und andere Stoffe hoch ist, wird dies zu einem Problem.

Reinigungskräfte sind zu einem Teil des täglichen Rituals in Verbindung mit der Selbstpflege geworden. Das Leben ist so geschäftig geworden und kann unseren Körper auf vielen Ebenen belasten, was zum Beispiel durch angespannte Muskeln und Lymphstauungen Stress auslösen kann. Es wird empfohlen, sich mindestens 1-2 Minuten Zeit zu nehmen, damit Ihre Reinigungskraft die Gelegenheit hat, ihre Arbeit zu erledigen, anstatt direkt nach unten zu gehen, um sie abzuwaschen. Wenden Sie einen mittelfesten Druck an und verwenden Sie immer ein Stirnband, um die Haare aus dem Gesicht zu entfernen und so nahe wie möglich am Haaransatz zu reinigen.

Die Schönheitsroutine ist zu mehr als nur einer Gesichtsreinigung geworden und ist zu einem Ritual der Selbstpflege geworden. Diese Selbstpflegerituale wirken Wunder für Ihre Gesundheit, Ihre Heilung und Ihr Wohlbefinden. Es gibt uns die Möglichkeit, uns mit uns selbst zu verbinden, auf unseren Körper zu hören, der uns hilft, Stress abzubauen, indem er gute Hormone freisetzt.

Es ist wichtig, das richtige Reinigungsmittel für Ihren Hauttyp zu wählen, insbesondere für die erste Reinigung. Es ist auch wichtig, Schweiss, Schmutz, Staub, Unreinheiten und abgestorbene Hautzellen zu entfernen, selbst wenn Sie kein Make-up tragen.

lamav

Normalerweise wirkt ein pflanzliches Ölreinigungsmittel wie das La Mav Marula Face Cleansing Oil am besten als erste Reinigung, um Öl, Schmutz, Schweiß und Dreck auf der Hautoberfläche aufzulösen und zu entfernen. Die zweite Reinigung sollte auf dem Hauttyp basieren. Zum Beispiel ist ein natürliches, nicht streifendes, schäumendes Reinigungsmittel, wie der La Mav Sweet Orange Foaming Cleanser,ideal für fettige/kombinierte Haut. Ein natürlicher Cremereiniger wie die La Mav Hydra-Calm Cleansing Crème eignet sich hervorragend für trockene/dehydratisierte Haut.

Während mizellare Wässer weltweit, insbesondere in Frankreich, immer beliebter werden und das zweistufige Reinigungsritual mit Öl und Wasser in Korea stark verbreitet ist, fragen sich einige Leute vielleicht: “Was ist das moderne australische Reinigungsritual? Der Hauttrend für 2020 ist, dass die Australier mehr ethische, natürliche und organische Hautpflegelösungen suchen als je zuvor.

Durch Aufklärung verstehen nun mehr australische Frauen die Bedeutung der Reinigung, da sie die Vorteile einer gesunden Haut erkannt haben. Schließlich ist die Haut das größte Organ unseres Körpers, also müssen wir uns um sie kümmern!

Reinigungsmittel spielen eine wichtige Rolle bei der Ausbalancierung des pH-Wertes der Haut, der wiederum eine wichtige Rolle dabei spielt, die Mikroflora der Haut in einem gesunden Gleichgewicht zu halten. Sie kann das Gleichgewicht im Hautmikrobiom herstellen oder stören, daher ist es wichtig, das richtige Reinigungsmittel für Ihre Haut zu wählen. Es ist auch wirklich wichtig zu beachten, dass die Reinigung zweimal täglich durchgeführt werden sollte.

lamav
lamav

39,00
54,00
39,00
25,00
39,00
30,00
63,00
32,00
32,00
35,00
54,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.