CurlyEllie Leitfaden für lockige Haartypen

Curlyellie
Curlyellie

Nicht alle Haare sind gleich geschaffen.

Manche sind wellig, manche sehr lockig, manche dünn, manche dick, manche beschädigt, manche gefärbt usw. Alle Locken sind großartig, anders und einzigartig.

Wir werden häufig gefragt: “Welches Produkt ist das beste für meinen speziellen Haartyp?

Das ist fast unmöglich vorherzusagen, da Locken so wunderbar unterschiedlich sind.

Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Haartyp kennen und wissen, welche Arten von Locken Ihr Kind haben könnte, können Sie die richtige Behandlung und die richtigen Techniken anwenden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Um zu verstehen, welchen Haartyp Sie haben, ist es wichtig, die Form Ihres Haares zu verstehen, wie es aus den Wurzeln kommt. Dies wird als Haarfollikel bezeichnet.

Der Follikel ist der Tunnel, durch den Ihre Haarwurzel aus Ihrer Kopfhaut austritt.

Anhand der Form, die aus Ihrer Kopfhaut austritt, können Sie den Haartyp, den Sie haben, leicht identifizieren – wenn Sie den Follikel von glattem Haar betrachten würden, würden Sie feststellen, dass er perfekt rund ist. Der Follikel von lockigem Haar nimmt eine ovale Form an. Je flacher das Oval ist, desto lockiger wird das Haar sein.

Ein weiterer Faktor, der zur Kräuselung eines Haares beiträgt, ist die Art und Weise, wie der Follikel in die Kopfhaut getunnelt ist. Follikel von glattem Haar tunneln vertikal von der Hautoberfläche in die Dermis.

Wenn der Follikel in die Dermis eindringt, krümmt sich das Haar beim Wachsen, wodurch es sich kräuselt. Obwohl diese Krümmung des Follikels zu wunderschönen Locken führen kann, hat sie einen großen Nachteil, den alle lockigen Personen bestätigen können: Trockenheit.

In der Dermis säumen spezielle Drüsen den Follikel, um Öl, genannt Talg, abzusondern und das Haar zu schmieren. Wenn sich die Follikel krümmen, kann der Talg leider nicht mehr so gut über die Länge des Haares wandern, was zu trockenem Haar führt, das nicht mehr geschmiert wird.

Hier ist eine kurze Erklärung der einzelnen Formationen.

Curlyellie

Was ist Haartyp 2a und wie pflegt man ihn?

  • 2a Haar ist eine leichte Welle durch das Haar mit einer lockeren, leicht zerzausten Textur.
  • Sie werden feststellen, dass Ihr Haar typischerweise eine hohe Porosität aufweist, was bedeutet, dass die Wellen Produkte gut und leicht aufnehmen.
  • Die Porosität bezieht sich auf die Fähigkeit Ihres Haares, Feuchtigkeit aufzunehmen und zu speichern.
  • Bei 2a-Haar sollten Sie nicht zu viel Produkt verwenden, da es dazu neigt, die Wellen zu beschweren.
  • Scrunchen des Haares sollte hilfreich sein, um Volumen und Sprungkraft zu verleihen. Das Detangling Spray sollte zusätzliche Feuchtigkeit mit leichtem Halt bieten.
Curlyellie

Was ist der 2b Haartyp und wie pflegt man ihn?

  • 2b-Haar ist in der Regel an der Wurzel glatter und fällt von den mittleren Längen bis zu den Spitzen in etwas stärker definierte S-förmige Wellen.
  • Es kann sein, dass es am Scheitel zu Kräuseln neigt.
  • Wenn Sie das Haar mit einem Mikrofaserhandtuch kräuseln und etwas Serum auftragen, erhalten Sie Volumen und Halt für Ihre Wellen.
  • Unser Styling-Serum ist leicht genug, um die Wellen nicht zu beschweren, aber genug, um sich um Frizz oder Fliegen zu kümmern, ohne das Haar fettig zu machen.
Curlyellie

Was ist der Haartyp 2c und wie pflegt man ihn?

  • 2c-Wellen sind definierter und neigen dazu, an der Wurzel zu beginnen, etwas dicker und gröber zu sein.
  • Von allen Wellen des Typs 2 ist die 2c-Welle am anfälligsten für Frizz.
  • Wenn Sie das Haar bei niedriger Hitze diffundieren, wenn es nass ist, aber nicht durchnässt, ist das eine großartige Möglichkeit, den Wellen mehr Volumen zu verleihen. Kombinieren Sie das mit der Intensivkur-Maske als Ersatz für die Pflegespülung, um einen Hitzeschutz hinzuzufügen.
  • Wenn Sie keine Hitze verwenden möchten, können Sie alternativ etwas Leave-In Conditioner auf das nasse Haar geben und mit einem Mikrofaserhandtuch oder Baumwoll-T-Shirt scrunchen.
  • Nach dem Trocknen können Sie etwas Styling-Serum auftragen, wenn sich das Haar kräuselt oder wenn Sie zusätzlichen Halt für Ihre Wellen wünschen.
Curlyellie

Was ist Haartyp 3a und wie pflegt man ihn?

  • 3a-Haar besteht aus großen, lockeren Locken und Ringeln, die am Ansatz mehr Volumen haben als Haartyp 2.
  • Da die Locken tendenziell lockerer sind, ist ein guter Tipp, es mit Fingerlocken zu versuchen, während Ihr Haar feucht ist, um mehr Definition zu fördern.
  • Sprühen Sie zuerst etwas Detangling Spray auf das feuchte Haar, um zusätzliche Feuchtigkeit zu spenden und die Locken zu fixieren.
  • Verwenden Sie den Leave-in-Conditioner im feuchten Haar und bürsten Sie durch die Locken, um sicherzustellen, dass das gesamte Haar gleichmäßig bedeckt ist. Kämmen Sie das Haar und lassen Sie es trocknen.
Curlyellie

Was ist der Haartyp 3b und wie pflegt man ihn?

  • 3b-Locken sind federnd und können von Ringellocken bis hin zu Korkenziehern alles sein.
  • Diese Locken sind voluminös und können ziemlich natürlich sein.
  • Der Leave-In Conditioner ist hier Ihr bester Freund, plus eine wöchentliche Dosis der Intensive Treatment Mask, um die Locken mit Feuchtigkeit zu versorgen.
Curlyellie

Was ist der Haartyp 3c und wie pflegt man ihn?

  • 3c-Locken können als kraus-lockig beschrieben werden und sind sehr dichte Korkenzieherlocken, etwa so breit wie ein Bleistift, diese Lockenwickler sind sehr voluminös.
  • Von allen Locken des Typs 3 ist der Typ 3c am anfälligsten für Trockenheit und Bruch.
  • Eine wöchentliche oder zweiwöchentliche Behandlung mit der Intensivkur-Maske, die unter der Dusche oder in der Badewanne aufgetragen wird, damit der Dampf die Feuchtigkeit wirklich in das Haar einarbeiten kann, hilft bei Trockenheit.
  • Das Detangling Spray enthält Pro-Vitamin B5 für das Haar, ein Feuchthaltemittel, das hilft, Feuchtigkeit zu absorbieren und zu speichern, so dass ein kurzer Sprühstoß auch bei Trockenheit hilft.
  • Aber – der Leave In Conditioner ist Ihr bester Freund. Verwenden Sie ihn, während Sie Ihre Stylingprodukte schichten. Layering sollte Ihr neues Schlüsselwort für das Styling sein – beginnen Sie mit dem Detangling Spray, geben Sie etwas Leave In Conditioner hinzu und kämmen Sie es mit den Fingern durch,
  • Dann, wenn es fast trocken ist, verwenden Sie das Serum für intensiven Glanz und Definition.
Curlyellie

Was ist Haartyp 4a und wie pflegt man ihn?

  • 4a-Coils sind in der Regel dicht und entweder fein oder drahtig.
  • Es ist wichtig zu wissen, dass Haartyp 4 zwar zäh und robust erscheint, aber in Wirklichkeit der empfindlichste Haartyp ist und viel Feuchtigkeit benötigt, auch wenn es diese oft am schwersten aufnehmen kann.
  • Der Leave-In-Conditioner und das Styling-Serum bieten Ihnen etwas Feuchtigkeit und Glanz!
Curlyellie

Was ist der Haartyp 4b und wie pflegt man ihn?

  • Bei 4b-Haar ist Ihr Haar normalerweise näher an einer “Z”-Form als an einer “S”-Form und die Locken sind viel dichter und haben weniger Definition.
  • Die Strähnen können irgendwo zwischen feinem Haar und viel drahtigeren, kurvigeren Strähnen liegen.
  • Wenn Ihr Haar eine geringe Porosität hat, kann es schwierig sein, Produkte aufzunehmen, um ihm Feuchtigkeit zuzuführen. Versuchen Sie, den Leave-In-Conditioner zu verwenden und Ihr Haar abzudecken, damit die Wärme Ihres Kopfes die Feuchtigkeit ein wenig aufnimmt.
Curlyellie

Was ist der Haartyp 4c und wie pflegt man ihn?

  • 4c-Haar ist ähnlich wie 4b-Haar, aber die Windungen sind weniger definiert und es gibt mehr Schrumpfung (Ihr Haar wird verkürzt und es trocknet).
  • Es ist der empfindlichste Haartyp von allen und sehnt sich nach Feuchtigkeit. Es kann nie zu viel davon haben,
    Es kann wirklich schwierig sein, die Feuchtigkeit aufzunehmen, die die Locken brauchen.
  • Ein toller Tipp für Haare mit geringer Porosität ist, die Intensivkur-Maske zu verwenden, aber das Haar gut zu ummanteln und mit einem Handtuch oder Baumwoll-T-Shirt oder einer Duschhaube abzudecken, damit die Wärme von Ihrem Kopf die Haarkutikula öffnet und das Produkt besser absorbiert.
  • Alternativ können Sie auch Dampf oder eine Wärmekappe verwenden.
    Das Styling-Serum und der Leave-In-Conditioner werden auch bei Haaren des Typs 4 besser funktionieren als vielleicht das Detangling-Spray, da es leichter einzieht.
Curlyellie

Wenn Sie an Haartypen denken, denken Sie immer an Ihren Haartyp in Verbindung mit Ihrer Haardicke und Haarporosität.

Jetzt sind Sie sich vielleicht ein wenig bewusster, welche Haartypen Sie haben. Wir hoffen, dass Ihnen dies bei der Auswahl der Produkte helfen kann, die besser zu Ihnen passen.

Die Produkte von CurlyEllie wurden so entwickelt, dass sie sich überlagern und gegenseitig ergänzen. Unser Mini-Works-Sortiment ist ein großartiger Startpunkt, wir hoffen, Sie haben Spaß daran, Ihre Favoriten zu entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.