Kokosnussöl für die Haut: Vorteile & Anwendung | Beauty Truth by RMS

rms beauty truth coconut

Kokosnussöl für die Haut: Vorteile und wie es verwendet wird

Sie können nicht sehr weit in den Kaninchenbau der Naturheilkunde eindringen, ohne auf Kokosöl zu stoßen. Seine Vorteile für Ihre Haut und Ihren Körper sind zahlreich, und es scheint, dass es buchstäblich nichts gibt, was Kokosnussöl nicht tun kann.

Sie brauchen ein gesundes, leckeres Öl zum Kochen und Backen? Kokosnussöl. Sie suchen eine Alternative zu Feuchtigkeitscremes für den Körper? Kokosnussöl. Sie wollen hartnäckiges Augen-Make-up entfernen? Kokosnussöl. Die Popularität von Kokosnussöl ist in die Höhe geschnellt. Wenn Sie Kokosnussöl also noch nicht ausprobiert haben, wären wir ziemlich überrascht. Doch selbst die eifrigsten Kokosnussöl-Benutzer sind vielleicht nicht mit der ganzen Bandbreite der Vorteile von Kokosnussöl vertraut. Wir bei RMS Beauty geben zu, dass wir ein wenig besessen von Kokosnussöl sind und nur das reinste, hochwertigste und lebensmittelechte Kokosnussöl für unsere Produkte verwenden.

In diesem Artikel werden wir Kokosnussöl ein wenig näher untersuchen, über die Vorteile sprechen, die es für Ihre Haut hat, und erklären, was unser Kokosnussöl auszeichnet.

Was ist Kokosnussöl?

Kokosnussöl ist eine fettige, ölige Substanz, die durch Pressen des Fleisches einer Kokosnuss (der weiße, fleischige Teil) hergestellt wird. Es ist reich an Laurin- und Caprylsäure. Tatsächlich ist es eine der einzigen Verbindungen in der Natur, die hohe Mengen dieser Säuren enthält, gleich nach der menschlichen Muttermilch.

Caprylsäure und Laurinsäure haben antimykotische, antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaften. Kokosnussöl ist außerdem ein natürliches Antioxidans, das vor Schäden durch freie Radikale (auch bekannt als vorzeitige Alterung) schützen kann. Der hohe Gehalt an Vitamin E im Kokosnussöl macht es zu einem hervorragenden Weichmacher und Feuchtigkeitsspender.

Kokosnussöl kann durch Pressen von frischem Kokosnussfleisch oder getrockneter Kokosnuss, genannt Kopra, hergestellt werden. Kokosnussöl kann auf verschiedene Arten aus der Kokosnuss gewonnen werden.

coconut raw rms beauty

Traditionell

Traditionelles, handgepresstes Kokosnussöl ist die gängigste Methode der Extraktion. Bei diesem Verfahren wird Wärme eingesetzt. Wenn Wärme zugeführt wird, wird der Gehalt an natürlicher Laurinsäure und Caprylsäure erschöpft, die antioxidative Kapazität des Öls wird reduziert.

In einigen Fällen kann das Erhitzen des Öls während des Extraktionsprozesses Ranzigkeit verursachen und Bakterien einschleppen.

Kaltpressung

Entgegen der landläufigen Meinung ist bei kaltgepresstem Öl immer noch Wärme im Spiel. Die Hitze, die bei der Kaltpressung verwendet wird, wird kontrolliert, so dass bestimmte Temperaturen nicht erreicht werden, aber die Hitze ist immer noch heiß und verarmt immer noch das Nährstoffprofil des Öls.

Expeller

Expellergepresstes Kokosnussöl ist ein Verfahren zur Gewinnung von Öl aus Kopra (getrocknete Kokosnuss). Die Kopra wird gemahlen und gepresst, so dass eine Flüssigkeit entsteht, die zu 90 % aus Öl und zu 10 % aus Wasser besteht. Durch Hitzeeinwirkung wird das restliche Wasser entfernt. Das Ergebnis ist ein Öl von leichter bis mittlerer Konsistenz, das aber aufgrund der Hitzeeinwirkung immer noch arm an Nährstoffen ist.

Kalt-Zentrifuge

Diese Methode der Extraktion liefert die roheste, reinste Form von Kokosnussöl, die es gibt. Während dieses Prozesses wird keine Hitze verwendet und eine Zentrifuge wird benutzt, um das Öl vom Kokosnussfleisch zu trennen. Dies ist das einzige Verfahren, das wirklich “rohes” Kokosnussöl liefert, bei dem alle Nährstoffe intakt bleiben.

Dieses Verfahren hinterlässt den höchsten Anteil an Laurinsäure (65%) im resultierenden Kokosnussöl, mehr als jedes andere Extraktionsverfahren liefern kann. Dieses Öl ist das hochwertigste, das es gibt, und das einzige Öl, das RMS Beauty in seinen Produkten verwendet.

Unsere Kokosnüsse werden von Hand gepflückt, sofort verarbeitet, um Fermentation und Oxidation zu vermeiden, und sofort frisch an uns verschickt. Das daraus resultierende Kokosnussöl in Lebensmittelqualität wird dann in unseren Hautpflegeprodukten verwendet.

22,00

Ist es in Ordnung, Kokosöl direkt auf die Haut aufzutragen?

Ja! In der Tat, wir ermutigen dazu.

Kokosnussöl ist kraftvoll, aber dennoch sanft genug für selbst die empfindlichsten Hauttypen. Kokosnussöl ist ein hervorragender Feuchtigkeitsspender für die Haut, das heißt, es spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit. Es ist auch ein effektiver Weichmacher, was bedeutet, dass es Ihrer Haut hilft, die Feuchtigkeit zu bewahren, die sie hat.

Da Kokosnussöl natürliche antimykotische und antibakterielle Eigenschaften hat, eignet es sich hervorragend zur Reinigung der Haut und macht den Einsatz aggressiver chemischer Inhaltsstoffe überflüssig, die Ihrer Haut die natürliche Feuchtigkeit entziehen könnten.

Darüber hinaus ist Kokosnussöl tatsächlich vorteilhaft für zu Unreinheiten neigende Haut, da es hilft, die natürliche Ölproduktion der Haut auszugleichen, die Haut vollständig mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Haut von Unreinheiten zu befreien.

Die Haut liebt Kokosnussöl in seinem rohen Zustand. Es ist großartig, um Windelausschlag zu lindern, sich zu rasieren und sogar dem Badewasser hinzuzufügen, damit sich die Haut seidig glatt anfühlt.

Kann Kokosnussöl dunkle Augenringe entfernen?

Praktisch jeder hat von Zeit zu Zeit dunkle Ringe unter den Augen. Kokosnussöl kann helfen, Ihre Augenringe aufzuhellen und den Feuchtigkeitsgehalt Ihrer empfindlichen Augenhaut zu erhöhen, wodurch sich das Aussehen Ihrer Augenpartie verbessert.

Kokosnussöl hat beruhigende Eigenschaften, die helfen können, Hautirritationen zu beruhigen und dunkle Augenringe weniger sichtbar zu machen. Die zusätzliche Feuchtigkeitszufuhr kann helfen, die Haut unter den Augen straff und prall zu halten, was Ihnen helfen kann, das Auftreten von Augenringen ganz zu vermeiden.

Was sind die Vorteile von Kokosnussöl?

Es ist vielleicht einfacher, darüber zu sprechen, was Kokosnussöl nicht kann, und wenn es um die Verbesserung der Haut geht, wäre diese Liste relativ kurz.

Kokosnussöl ist wirksam als Reinigungsmittel, Feuchtigkeitsspender, Haut- und Haarspülung, schützt vor oxidativen Schäden und kann sogar gegessen werden. Die heilenden Eigenschaften des Kokosöls sind die Kirsche auf dem Sahnehäubchen.

Wofür kann Kokosnussöl verwendet werden?

Hier ist, wie Kokosnussöl in Ihrer täglichen Hautpflege-Routine verwendet werden kann.

Make-up-Entferner

Nichts entfernt Make-up besser als Kokosnussöl. Im Gegensatz zu Reinigungsmitteln, die scharfe Chemikalien und Lösungsmittel enthalten können, entfernt Kokosnussöl das Make-up einfach, schnell und natürlich. Es ist besonders effektiv beim Entfernen von wasserfester Wimperntusche. Das Kokosnussöl lässt die Wimperntusche leicht von Ihren Wimpern gleiten, ohne sie zu beschädigen.

Haarkur

Rohes Kokosnussöl ist auch für Ihr Haar und sogar für Ihre Wimpern und Augenbrauen geeignet. Eine kleine Menge als Spülung macht Ihr Haar seidig und geschmeidig und hilft, es mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Bei Sonnenbrand

Da Kokosnussöl antioxidative Eigenschaften und einen hohen Gehalt an gesunden Fetten hat, eignet es sich hervorragend zur Linderung von Sonnenbrand und zur Regeneration der Haut.

Feuchtigkeitscreme

Es versteht sich von selbst, dass Kokosnussöl ein ausgezeichneter Feuchtigkeitsspender ist. Sie können es in roher Form direkt auf Ihre Haut auftragen, um sie mit einem hohen Maß an Feuchtigkeit zu versorgen und die Haut weich und gepflegt zu machen.

Lippenbalsam

Da Kokosnussöl reich an Fettsäuren ist, eignet es sich hervorragend als Lippenbalsam, der Ihre Lippen mit Feuchtigkeit versorgt und sie vor Rissen und Sprüngen schützt.

Highlighter

Kokosnussöl bildet die Basis für den preisgekrönten Luminizer von RMS Beauty. Diese Highlighter-Creme verleiht Ihrer Haut einen taufrischen Glanz, der Gesundheit ausstrahlt und die natürliche Schönheit Ihrer Haut erweckt.

Unser Original-Luminizer ist in sechs verschiedenen Farbtönen erhältlich. Er ist klar und sorgt für einen gesunden, schimmernden Glanz, der natürliches Wohlbefinden ausstrahlt.

Zusammenfassung

Kokosnussöl ist wahrscheinlich das hautfreundlichste Öl auf dem Markt, aber es ist nur so gut wie seine Extraktionsmethode. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kokosnussöl kaufen; nur weil es biologisch ist, bedeutet das nicht, dass es ohne Hitze extrahiert wurde.

Für die reinste, hautfreundlichste Kokosnussöl-Hautpflege vertrauen Sie auf RMS Beauty. Unsere Produkte auf Basis von raw coconut cream und Kokosnussöl werden alle mit kalt zentrifugiertem Kokosnussöl hergestellt, um das Nährstoffprofil intakt zu halten. So kann Ihre Haut alle Vorteile des lebendigen, nährenden, absolut grenzenlosen Kokosnussöls erleben!

rms_beauty_logo
Neu
25,00
Neu
25,00
74,00
30,00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.