3 schädliche Chemikalien, die Sie nicht in Ihren Haarprodukten haben wollen

LAMAV

3 Schädliche Chemikalien, die Sie nicht in Ihren Haarprodukten haben wollen

Ja, ich gebe es zu. Ich bin ein Haarpflege-Junkie. Man könnte meinen, ich sei besessen von Hautpflege, aber die Wahrheit ist, dass mir die Produkte für meine goldenen Locken über den Kopf wachsen. Es gab eine Zeit in meinem Leben, in der ich so viele Haarpflegeprodukte besaß, dass ich meinen eigenen Friseursalon eröffnen konnte (ich übertreibe nicht, glauben Sie mir). Eine riesige Auswahl an Shampoos, Leave-on-Treatments, Haarsprays, Masken, Seren, Glättungsbalsamen, Lockensprays, Volumenpuder – ich weiß gar nicht mehr, was ich alles hatte. Als ich meinen Master in Medizinischer Chemie begann, interessierte ich mich sehr für ein bestimmtes Thema – Chemikalien in Körperpflegeprodukten. Ich gebe zu, dass ich viel von unserem Professor gelernt habe, aber ich habe auch selbst recherchiert, und ich bereue es nicht.

Hier sind einige “interessante” Informationen über 3 gängige Chemikalien in Haarpflegeprodukten, die mich dazu veranlassten, die Hälfte der Masken, Seren und Nebel, die ich damals verwendete, wegzuwerfen.

Lamav
lamav

Behentrimonium chloride

Wenn Sie mehr als 5 Haarmasken/Conditioner zu Hause haben (die natürlich nicht biologisch sind), nehmen Sie 3 und schauen Sie sich die Etiketten an. Wahrscheinlich werden Sie Behentrimoniumchlorid unter den ersten Inhaltsstoffen finden. Behentrimoniumchlorid (auch bekannt als Docosyltrimethylammoniumchlorid oder BTAC-228) ist eine wachsartige Substanz, die als Defrizzant und Konditionierungsmittel wirkt. Es ist der Favorit des Herstellers, denn es hält das Haar fusselfrei und macht es kämmbar und weich. Behentrimoniumchlorid gilt in Konzentrationen von 0,1 % und darüber als giftig und steht im Verdacht, Haut- und Augenreizungen zu verursachen. Auch wenn einige behaupten, es gäbe nicht genügend Beweise für diese Theorie, so sprechen für mich die europäischen Gesetze eine deutliche Sprache:

In Europa darf der Anteil von Behentrimoniumchlorid in Abverkaufsprodukten einen bestimmten Prozentsatz nicht überschreiten (Abverkaufsprodukte bis zu 5,0 % & Abverkaufshaarprodukte bis zu 3,0 %).

Wäre diese Verbindung nicht potenziell gefährlich, dann hätte wahrscheinlich niemand diese Vorschriften erlassen, oder?

PEG 150 Distearate

Wie die meisten PEGs (Polyethylenglykole) dient auch dieses in erster Linie als Emulgator und Verdickungsmittel. Obwohl PEG 150 Distearate ein hohes Molekulargewicht hat, das es unwahrscheinlich macht, dass es die Hautbarriere durchdringt, steht es im Verdacht, Spuren von schädlichen Verunreinigungen wie Ethylenoxid (mutagen und erhöht das Krebsrisiko; Neurotoxin und Hautreizstoff) und 1,4-Dioxan (krebserregende Verbindung, die häufig als Verunreinigung in verschiedenen Hautpflegeprodukten auf dem Markt zu finden ist) zu enthalten. Darüber hinaus erzeugt PEG 150 beim Erhitzen Dämpfe, die Schwindel, Übelkeit und Augenreizungen verursachen können. Wenn Spuren von PEG 150 auf Ihrem Haar verbleiben und Sie nach einem Bad ein Glätteisen benutzen, können Sie sich ausrechnen, dass Sie sich über einen langen Zeitraum hinweg langsam vergiften.

Silicones & Dimethicones

Was kann man an Silikonen und silikonbasierten Polymeren wie Dimethicon nicht mögen? Sie lassen Ihr Haar glänzen, es fühlt sich babyweich an, ist kämmbar und sieht gesund aus (ja, auch wenn es nach regelmäßigem Gebrauch des Glätteisens und gebleichtem Haar verbrannt ist). Silikone sind wahrscheinlich die am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe in der Haarpflegebranche und sind überall zu finden – von Shampoos über Masken/Pflegeprodukte bis hin zu Seren gegen Spliss/geschädigtes Haar. Wie Mineralöl, das bei der Herstellung von Hautpflegeprodukten verwendet wird, umhüllen Silikone die Haarfaser und halten die Feuchtigkeit zurück. Außerdem “verkleben” sie die Haarschuppen und machen die Oberfläche des Haares glatter.

Glattes Haar reflektiert mehr Licht und sieht glänzend und gesund aus. Und wir alle wollen glänzen, nicht wahr? Genug von den Vorteilen, kommen wir nun zu den weniger schönen Seiten von Silikonen. Obwohl Silikone als relativ sicher gelten, reichern sie sich an, da sie nicht wasserlöslich sind und die Kopfhaut nicht atmen kann. Sie können auch die Haarfollikel verstopfen und so das normale Haarwachstum stoppen. Die Ansammlung von Silikonen kann das Haar beschweren und es fettig und leblos aussehen lassen. Abgesehen von diesen ästhetischen Problemen, die bei regelmäßigem Gebrauch auftreten können, wissen nur wenige, dass Silikone (insbesondere Cyclopentasiloxan) beim Erhitzen Formaldehyd freisetzen, das Atemprobleme, Haut- und Augenreizungen, Übelkeit und Kopfschmerzen verursacht. Und glauben Sie mir, Ihr Hitzeschutzspray enthält mindestens eine Art von Silikon. Das können Sie überprüfen.

Was habe ich also getan, nachdem ich all diese “versteckten Vorteile” meiner liebsten Haarpflegeprodukte entdeckt hatte? Nun, ich habe weiter recherchiert und herausgefunden, dass es sicherere, umweltfreundlichere und sogar billigere Alternativen gibt, die genauso gut funktionieren (getestet und nachgewiesen!).


Natürliche Haarpflegealternativen

Jojobaöl

Dank seiner wachsartigen Eigenschaften bildet Jojobaöl eine dünne Schutzschicht um die Haarsträhne, die das Wasser einschließt und die Strähnen feucht und gesund aussehen lässt. Ich verwende es als Leave-on-Kur/Serum, und mein Haar war noch nie so glänzend und kämmbar. Seien Sie vorsichtig mit der Menge und konzentrieren Sie sich beim Auftragen auf die Längen Ihrer Haare. Jojobaöl ist außerdem für seine lange Haltbarkeit bekannt (ohne schädliche Konservierungsstoffe!), weshalb es sein Geld wert ist. Wenn Ihre Kopfhaut zu fett ist, können Sie versuchen, sie mit wöchentlichen Jojoba-Masken wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Jojobaöl hat eine ähnliche Struktur wie der Talg, den Ihre Haut von Natur aus produziert. Bei regelmäßiger Anwendung, das verspreche ich Ihnen, werden Sie den Unterschied sehen!

Arganöl

Kein Wunder, dass es bei so vielen Produkten auf dem Markt ganz oben auf der Liste der Inhaltsstoffe steht. Es macht Ihr Haar weicher und glänzender, wenn Sie es vor dem Duschen und als Leave-on verwenden (vor allem, wenn Sie trockenes, grobes Haar haben – dieses Produkt ist atemberaubend!) Es bändigt krauses Haar und verleiht ihm ein seidiges Finish und einen glänzenden Look. Dank seines hohen Gehalts an Vitamin E (ein starkes Antioxidans und eine nährende Substanz) stimuliert Arganöl, wenn es direkt auf die Kopfhaut aufgetragen wird, das Wachstum von gesundem und kräftigem Haar. Ein wahrer Wundertäter.

Lamav

Gentle & Clean

The foundation for healthy, clear skin for anyone with dehydrated, ageing skin.
Natural bio-actives have been carefully chosen to nourish and refine the skin and
gently remove impurities. Formulated to effectively restore the skin’s lipid barrier to reduce redness and deeply hydrate for a clearer smoother, glowing complexion.

Lamav

Purify & Clean

The foundation for healthy, clear skin for anyone with oily or combination skin. Natural bio-actives have been carefully chosen to remove excess sebum and impurities. Formulated to effectively balance the skin’s microbiome to reveal a clear and bright complexion whilst minimizing the appearance of blemishes and imperfections.

Lamav

Age-Defence

Suitable for all skin types and targets fine lines, wrinkles and the visible signs of premature ageing. Natural bio-actives have been carefully chosen to help increase collagen and elastin production for firmer and radiant looking skin. Formulated to nourish the skin for visible long lasting and age-defying results..

Lamav

Brightening

Suitable for skin that is dull and uneven in tone. Natural bio-actives have been chosen to counter pigmentation, brighten the skin’s appearance and boost radiance. Formulated to protect against free radicals and discoloration to promote a healthy youthful glow.

Lamav

Ultra-Hydration

Nourishing formulas provide dull or lacklustre skin with a burst of hydration—locking in moisture and stimulating cellular turnover for a renewed and revitalised complexion.

Lamav

Boosters

Amplify the benefits of your current skincare regime with Boosters that utilise the complete phytoactive profile of each ingredient to infuse maximum levels of skin-nourishing nutrients into your skin.

logo lamav

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.