WARUM IST SAISONALE SOMMER-HAUTPFLEGE WICHTIG?

Warum ist saisonale Hautpflege wichtig?
Eine der Fragen, die mir oft gestellt wird, ist, wie und warum wir unsere Hautpflegeprodukte mit der Jahreszeit ändern sollten. Unsere Haut reagiert, genau wie unser Körper, unterschiedlich auf das Wetter, die Luftfeuchtigkeit, die Sonne, unsere Umgebung und andere Umweltfaktoren. Die Art und Weise, wie unser Körper auf jahreszeitliche Veränderungen reagiert, wirkt sich auf unsere Haut aus. Daher sollten wir unsere Produkte saisonal anpassen, um für Abwechslung zu sorgen und unsere Haut so gesund wie möglich zu halten. Außerdem ist es einfach gut, unsere Hautpflegenährstoffe manchmal zu mischen! Ähnlich wie bei unserer Ernährung braucht die Haut eine Vielzahl von Vitaminen und Nährstoffen. Schon kleine Veränderungen bei den Inhaltsstoffen, die Sie auf oder in Ihren Körper geben, können ihr einen dringend benötigten Schub geben. Die Sommermonate neigen dazu, die Haut mit vielen freien Radikalen zu belasten, und es ist wichtig, Produkte zu verwenden, die reich an Antioxidantien und Phytonährstoffen sind, die speziell auf Entzündungen abzielen, sowie sehr spezifische Phytonährstoffe, die nachweislich Sonnenschäden verhindern und reparieren.

Wie spielt Entzündung eine Rolle bei Sonnenschäden?
Wenn unsere Haut entzündet ist, ist sie anfälliger für UV-Schäden. Hitze und übermäßige Sonneneinstrahlung können zu mehr Entzündungen führen, und man gerät schnell in eine Schleife freier Radikale. Wenn Ihre Haut entzündet ist, produzieren Sie mehr freie Radikale. Mehr Aktivität der freien Radikale, als unsere Haut verkraften kann, kann zu langfristigen Hautschäden führen. Wenn Sie zu viel Sonne ausgesetzt sind, produzieren Sie mehr freie Radikale und mehr Entzündungen. Dieser Kreislauf führt zu einer Vielzahl von Hautproblemen wie Sonnenschäden, Rötungen, Reizungen usw.

Gefährdete Situationen
Sonnenexposition ist nur ein Beispiel für eine von vielen Herausforderungen während der Sommersaison. Veränderungen in der Ernährung, das Wetter, die Luftfeuchtigkeit, Reisen (all diese lustigen Sommerabenteuer) wirken sich auf unseren Körper und unsere Haut aus und machen uns anfälliger für Entzündungen und damit auch für mehr UV-Schäden.

Was können Sie tun, um Ihre Haut zu schützen?
In erster Linie sollten wir darauf achten, was Ihr Körper Ihnen sagt! Veränderungen an der Haut sind in der Regel ein Warnzeichen für andere innere Veränderungen und wir sollten auf sie hören! Die Verwendung von Inhaltsstoffen, die reich an Antioxidantien und Phytonährstoffen sind, sowohl äußerlich als auch innerlich, hilft, sich gegen Umweltstressoren zu schützen. Für unsere saisonalen Pflegeempfehlungen haben wir kühlende und beruhigende Produkte ausgewählt, die Entzündungen bekämpfen, und solche, die reich an bestimmten Antioxidantien und Phytonährstoffen sind, die Sonnenschäden vorbeugen UND reparieren.

Saisonale Empfehlungen

Support Cleanser: Er wirkt kühlend und beruhigend und ist außerdem ein ausgezeichneter Entgiftungsreiniger nach langen Wanderungen und Radtouren.

Hydrating Elixir II: Dieses feuchtigkeitsspendende Elixier ist unglaublich kühlend, beruhigend und entzündungshemmend, was es perfekt für die Zeit vor/nach dem Sonnenbad macht.

Sun Serum: Dieses Serum enthält sehr spezifische Antioxidantien und Phytonährstoffe, wie Carotinoide, Flavonoide und zusätzliche Polyphenole, die helfen, Sonnenschäden zu verhindern und zu reparieren. Dieses Produkt ist nicht als Ersatz für einen physikalischen Sonnenschutz gedacht, sondern unterstützt die Hautgesundheit in Zeiten von UV-induziertem oxidativem Stress. Dieses Serum zieht schnell ein, so dass die antioxidative Wirkung sofort einsetzt.

Day Balm: Der Day Balm enthält potente Pflanzen, die ebenfalls zur Vorbeugung von Sonnenschäden beitragen und ist okklusiver als das Sun Serum. Das bedeutet, dass er auch länger auf der Hautoberfläche verbleibt als ein Serum, so dass Sie zusätzlichen Schutz erhalten, um die Vorteile des Sonnenserums zu verstärken.

Honey Berry Mask: Ein Enzym-Peeling ist kein Produkt, das man typischerweise mit der Verwendung im Sommer in Verbindung bringen würde, aber es ist ein Favorit. Der Honig, den wir verwenden, ist super frisch und potent und enthält unglaubliche heilende und lindernde Kräfte während der rauen Sommerzeit. Mit seinem Reichtum an Beeren wie Aronia, Brombeere und Himbeere helfen diese Flavonoide außerdem dabei, unsere Haut gegen UV-induzierten oxidativen Stress zu stärken.

Sun Body Oil: Dieser Name spricht für sich selbst. Ich habe dieses Körperöl speziell für die Zeit vor und nach der Sonnenexposition formuliert. Es ist reich an Antioxidantien und Phytonährstoffen, die UV-Schäden ausgleichen. In den Sommermonaten empfehlen wir, es vor und nach dem Sonnenbad aufzutragen. Sie ist reich an Carotinoiden und entzündungshemmenden Verbindungen.

Detox Mask: Die Detox Mask hilft, das Mikrobiom der Haut auszubalancieren, was super hilfreich ist, wenn man an gechlortes Wasser oder überschüssige, stark konservierte Sommerhautprodukte denkt. Ich liebe sie auch zur Unterstützung bei verstopften Poren, zu denen ich in den Sommermonaten durch Outdoor-Aktivitäten in Kombination mit physikalischen Sonnenschutzmitteln besonders neige. Diese Maske enthält auch feuchtigkeitsspendende und beruhigende Wurzeln, was sie perfekt für Menschen macht, die im Sommer mit Verstopfungen zu kämpfen haben, aber ihre Haut nicht austrocknen wollen.

Laurel skin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Select a Pickup Point

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.