toothfaerie

ToothFaerie

Remineralisierende Zahnpasta in Lebensmittelqualität

Eine rohe, mineralisierende und medizinische Zahnpasta aus 90% biologischen Zutaten, die essbar, glutenfrei, grausam und 100% plastikfrei sind. Toothfaerie regeneriert und revitalisiert wachsende Zähne und Zahnfleisch mit “Drachenblut”, flüssigem Magnesiumchlorid und kaltgepresstem griechischen Olivenöl, das reich an Omegas und fettlösender Kraft ist. Um sicherzustellen, dass die Toothfaerie Zahnpasta frei von jeglichen Giftstoffen ist, wird sie in rohen Porzellanbehältern, mit Bambusutensilien und Glasverpackungen hergestellt. Null Abfall und klimaneutral.


Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Mehr über ToothFaerie


Toothfaerie ist eine lokal hergestellte Zahnpasta, die den Menschen eine sichere und reine Alternative zu Plastiktuben bietet.
Sie ist zu 100% in Irland hergestellt und in irischem Besitz.
Sie wird in East Clare von Hand hergestellt und von Hand in Gläser abgefüllt.

- kein pflanzliches Glycerin, das einen Film auf den Zähnen bildet und die Remineralisierung verhindert.
- Keine giftigen Schwermetalle wie Fluorid, Strontium, Aluminium, Cadmium, Quecksilber, Barium oder Arsen.
- Keine Produkte tierischen Ursprungs. Kalziumkarbonat wird nicht aus Korallen gewonnen.
- Kein SLS, Schwefel, Sulfite, Sulfat, Glutamate oder Glycerin.
- Kein Alkohol oder Ethanol.
- Kein Mikroplastik - bei der Herstellung wird kein Plastik verwendet.
- Keine Gummis, Aromastoffe, Zusatzstoffe oder künstliche Konservierungsmittel.
- Keine Füllstoffe oder im Labor hergestellte oder künstliche Chemikalien.
- Enthält kein Gluten oder andere allgemein bekannte Allergene.
- Alle Zutaten werden ethisch und nachhaltig abgebaut und beschafft.
- 100% Lebensmittelqualität.

Toothfaerie ist eine der wenigen Zahnpasten, die eine starke antivirale, antibakterielle, antimykotische, antiparasitäre und antiseptische Wirkung hat.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.